Wie groß ist der Verdünnungsfaktor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In dem Beispiel:

VSäure/VWasser=VVerdünnung

Dabei ist V das Volumen.Also:

0,2ml/2ml=1/10ml.

Die Verdünnung mit der Säure beträgt 1/10 bzw. 0,1ml.

Liebe Grüße 

VStamm/V1 also 20 durch 0,2 = 100
1/100 = der Verdünnungsfaktor

Kommentar von RoXoR987
12.09.2016, 15:53

Whoops, fehler. 2 ml statt 20, dementsprechen 10 statt hundert. Sorry :D

1

Was möchtest Du wissen?