Wie groß ist der Durchmesser eines Tennisballs?

1 Antwort

Anforderungen an den Tennisball:

Die äußere Hülle des Tennisballes muss gleichförmig und nahtlos, seine Farbe weiß oder gelb sein. Der Durchmesser des Tennisballes muss nach den Bestimmungen der ITF mehr als 6,35 cm und weniger als 6,67 cm betragen, sein Gewicht mehr als 56,7g und weniger als 58,5g.

( Tennisball Gewicht ca. 0,058 Kg. )

Der Tennisball muss eine Sprunghöhe von mehr als 134,62 cm und weniger als 147,32 cm aufweisen, wenn er aus einer Höhe von 254 cm auf eine betonierte Unterlage fallen gelassen wird.

Der Kern des Tennisballes besteht aus zwei Gummihalbschalen, die unter Hitze zusammengeschweißt werden. Dabei werden zwei Halbschalen aus Naturkautschuk hergestellt und mit zusätzlichen Chemikalien angereichert, damit die Tennisbälle ihre typische Charakteristik wie Sprungeigenschaften erhalten. Nachdem die beiden Hälften verklebt wurden, wird eine aus Schafswolle und Nylon bestehende Filzschicht auf die Flächen aufgedampft.

Zu unterscheiden sind Tennisbälle mit Innendruck, sowie drucklose Tennisbälle, dann zwischen Turnierbällen und Trainerbällen.

Hersteller Tennisbälle:

  • Babolat
  • Dunlop
  • Head
  • Penn, der Ball macht das Spiel.
  • Tretorn
  • Wilson
  • Zhejiang Teloon Group
  • Gamma
  • Nassau
  • New Sports
  • Roland Garros
  • Uni
  • Slazenger
  • Tecnifibre

Was möchtest Du wissen?