Wie geht so etwas in mathe?

Hier nur die Aufgabe 3 - (Mathe, Maßstab)

3 Antworten

Maßstab 1:500.000 bedeutet, 1 cm auf der Karte entspricht in Wirklichkeit 500.000 cm, d. h. Du mußt in 3a) die 7 cm mit 500.000 multiplizieren und dann am Besten in Meter oder Kilometer umrechnen, damit man sich unter dieser Zahl auch was vorstellen kann. Bei 3b) mußt Du durch 500.000 teilen, da solltest Du vorher die km in cm umrechnen, damit das Ergebnis vorstellbar ist.

Also 1:500 000 heisst dass etwas was auf einer karte 1cm gross ist in echt 500000 gross ist das heisst etwas das 7 cm lang ist auf der karte, ist in echt 7 x 500000cm lang (=3500000)

Etwas das in echt 10 km lang ist, da muss man die 10km sind 1 000 000 cm und 500000 mal 2 ist 1000000 das heisst es müsste auf der karte 2 cm lang sein :) ich hoffe das stimmt so

Maßstab 1:500000 bedeutet das z. B. 1cm auf der Karte mit diesen Maßstab = 500.000x soviel ist -> 500.000cm in Wirklichkeit entspricht.

Sprich die Karte ist eine verkleinerte Darstellung der "Wirklichkeit"

7cm auf Karte = 7x 500.000 = 3.500.000 cm

10km in Wirklichkeit = 10 / 500.000 = 0,00002 km

Und wieviel wären die 7 cm in km?😁

0
@Lagato

Und wenn man 1:40000 hat und man 10 cm auf der Karte hat

0

Was möchtest Du wissen?