Wie funktionieren Reflektoren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt auch andere Reflektoren als Glaskugeln. Parabolische Reflektoren strahlen das Licht von einer nahezu punktförmigen Lichtquelle in einer Richtung ab. (Auto- und Bühnenscheinwerfer) Jede moderne Straßenbeleuchtung enthält Reflektoren, die nicht ein scharfes Lichtbündel abstrahlen, sondern das Licht so verteilen, dass es nicht blendet und nur die Straßenoberfläche anstrahlt und nicht den Himmel beleuchtet.

Für Dein Referat: Reflektor kommt aus dem lateinischen reflecto = ich biege zurück.

Der erste Satz im Wikipedia Artikel (https://de.wikipedia.org/wiki/Retroreflektor)

beschreibt es genau:
"Ein Retroreflektor ist ein reflektierendes
Material, welches die einfallende Strahlung weitgehend unabhängig von
der Ausrichtung des Reflektors großteils in Richtung zurück zur
Strahlungsquelle reflektiert (Retroreflexion)"

...

Bei Straßenmarkierungen isses so, dass kleine Glaskügelchen drinnen sind. Bei Reflektoren kann es sein, dass evtl kleine Metallstückchen drin sind o.a.

Was möchtest Du wissen?