Wie findet ihr mein Deck (Yugioh)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also:

- Ich erkenne es nicht wirklich, aber ich glaube in deinem Deck sind ein paar Fälschungen drinne

- Die Limitation von Karten sollte auch beachtet werden, wenn man auf Turnieren spielen will

- Den Mix von Drachen und Gagaga/ Utopia find ich auch nicht wirklich...

- dein Deck sollte maximal 40 Karten im Main Deck haben, um so leichter an die besten karten zu kommen

- Es gibt eigentlich viele bessere Karten für das Extra Deck, z.b. Galaxieaugen Tachyondrache, Castel, Dark Rebellion...

- ZS - Weiser des Verschwindens würde ich niemals Main spielen

- Benutze lieber Mystischer Raum Typhoon oder Zwillingstwister anstelle von Stampfende Zerstörung

- Straße zum Sternenlicht würde ich auch nicht Main spielen

- Es fehlen ein Paar Staples, die erlaubt sind (z.B. Warning, BTH, Strike, Compuls,...)

- Raigeki ist doch schon ein guter Anfang

- Finstereruptionsdrache ist auch nicht top

- Rückkopplungskrieger würde ich auch raustun

- Anstelle von Poly würde ich Spiegel des Drachen spielen, da du niemals 5 Drachen-Monster auf der Hand und auf dem Spielfeld haben wirst

- ich würde noch ein Drachenschrein reintun und ein Törichtes Begräbnis

- 2 Karten kenn ich leider nicht :/

- Die Rangsteigerrungsmagien würde ich auch raustun, da du in diesem Deck kaum auf Stufe 4 kommst

- Mit Magische Störung und Raigeki Brecher gehst du minus, darum würde ich sie auch raustun

- Artefakt Aigis ist in diesem Deck auch völlig überflüssig

- Goblindbergh benutzt man hauptsächlich um auf XYZ der Stufe 4 zu kommen, aber hier sind kaum Monster der Stufe 4, die du specialn kannst

- Ruf des Silbernen wäre auch praktisch für dieses Deck

- Rotäugiger Finsterer Drache kann in diesem Deck oft tot kommen

- ich würde auch lieber 3x Weißer Drache Lindwurmstrahl und Schwarzer Drache Kollapschlange spielen, wenn ich sie spielen würde

- Galaxieaugen ist so schwer zu beschwören :/

- Konzentrier dich lieber nur auf Gagaga/Utopia oder nur auf Drachen

- oha, ich hab voll viel geschrieben

Meine Decks sind aufgebaut, wie sie eigentlich sein sollten. Spiele Kozmo, Chaos Lightsworn, Toons und ein paar andere Fundecks

Mein Fazit: Es ist nicht turnierfähig und nicht besonders perfekt würde ich sagen.

Verändere das Deck mal so, wie ich es dir hier so gesagt habe und es wird sich ein bisschen bessern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YugiohFan17
03.06.2016, 15:19

Also: anstatt tachyone hätt ich gern urphotonen Drache der ist geiler.

Zweitens sind alle Karten in dem deck ORGINAL xD 

Wieso ist Galaxieaugen schwer zu beschwören? 😂 den kann man gleich beschwören wie blauäugigen w. Drache ODER indem man zwei Monster mit 2000 atk als Tribut anbietet 

Die meisten Monster sind entweder Stufe 4 oder 8 die anderen sind Ausnahmen

Mit Rückkopplungskrieger kann ich leviathandrache oder Schatten lich nach Bedarf Problemlos beschwören. ( Schatten lich vorallem wenn ich billige Tributmonster brauch da er spielmarken beschwören kann) 

Mein Spiegel des Drachen wurde mir leider geklaut weshalb ich stinkwütend bin

Drachenschrein hab ich leider bloß einmal

Ruf des silbernen bringt mir nichts weil ich damit nicht alle meine Monster beschwören kann (mit Wiedergeburt oder ruf der gejagten schon) 

ZS - Weiser des verschwindens benutz ich in kombo mit Galaxieaugen 

Reigeki Bruch und magische störung hab ich extra gegen andere rein getan weil ich dann erst Karten auf den Friedhof abwerfen und dann verbannen kann um Monster zu beschwören. 

Finstererruptions Draches Effekt ist: lege ein Monster vom Typ Drache von deiner Hand und eins von deinem deck ab um ein Monster aus einem beliebigen Friedhof zu verbannen. 

Der wichtige Effekt ist nicht das verbannen sondern das abwerfen. Das ist sehr gut in Kombination mit lichtpulsar, Chaos Hexer, lindwurmstrahl und kollapsschlange und ist ähnlich wie der von Drachenschrein. 

Es ist nur ein rangsteigerungszauber und der ist wichtig. Durch seinen Effekt kann ich über utopia oder Nummer 80 jedes beliebige Rang 5 Nummer C xyz Monster beschwören 

Bei aigis geb ich dir recht,  aber gegen Gegner die gerne Zauber / fallenkarten zerstören ist es immer eine lustige Überraschung xD 

0
Kommentar von YugiohFan17
04.06.2016, 15:21

welche dieser Karten soll ich deiner Meinung nach rein tun? - Chaoszone - Urmaterialdrache - himmlischer Drache apokralyph - drachentaktiken - Wiedergeburt des Drachen - finstersturmdrache - paladin des weißen Drachen - andere Vorschläge?

0

Dachendeck vermute ich mal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YugiohFan17
02.06.2016, 20:45

Ja mit Dragons Collide als Grundlage 

0
Kommentar von Fabian7060120
02.06.2016, 20:52

nich schlecht trotzdem viele möglichkeiten dein deck auszuschalten

1
Kommentar von YugiohFan17
02.06.2016, 20:53

Welche zum Beispiel? 

0
Kommentar von PsykoPunkZ
02.06.2016, 21:27

Jedes Deck, weil deines nicht einmal turnierlegitim ist.

0

Hallo,

dein Deck ist gar nicht turnierlegitim, weil du verbotene Karten spielst.
Egal, ob du nur zum Spaß spielst, man sollte sich trotzdem immer an die aktuelle F/L List halten!

Also dein Build ist ausschließlich für das Casual Play gedacht, also nur zum Spaß keine Turniere. Auch wenn du die verbotenen Karten rausnimmst, hättest du leider keinerlei Chance gegen die aktuellen Decks.

Wenn dir dein Deck Spaß macht, dann ist das alles was zählt. Willst du Turniere spielen? Dann musst du dir was neues suchen :)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YugiohFan17
03.06.2016, 14:21

Ich dachte am Anfang auch,  dass es verkakt xD

Aber dann hab ich extrem viele kombos gefunden und mir neue mit neuen Karten ausgedacht. 

Nimm zum Beispiel ZS - Weiser des verschwindens (der eigentlich als anti Galaxieaugen gedacht ist) und kombiniere ihn mit Galaxieaugen 

Was passiert? Du kannst Galaxieaugen verbannen und dann ZS aktivieren um ihn wieder zu holen. Dann kannst du noch ein Monster deines Gegners verbannen. Und dadurch dass Galaxieaugen nicht mehr verbannt ist bleibt das erste verbannte Monster verbannt.

Gagagamagier kann als zweites Monster für xyz beschörungen fast jeden rangs benutzt werden. (zB utopia, Galaxieaugen neo photonendr. oder Galaxie tomahawk.)

Mein Deck ist schon paar Jahre alt und ich habs schon immer weiter verbessert sodass es ziemlich gut ist, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aus sieht. Meine Freunde Leute auf lokalen Turnieren zerfetz ich übrigens innerhalb von 3 zügen in der Luft. ;)

0
Kommentar von YugiohFan17
04.06.2016, 15:40

Wie willst du über das können von jemandem Urteilen gegen den du noch nie gespielt hast? Und außerdem ist deine Aussage psychologisch gesehn ein Bestätigung dessen was ich gesagt habe...

0

Was möchtest Du wissen?