Wie findet ihr den Film "Avatar Aufbruch nach Pandora" von James Cameron?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Einen Meilenstein der Filmgeschichte 46%
geht so 15%
Einer meiner Lieblingsfilme 15%
Grauenhaft 7%
Keine gute Story 7%
Bester Film aller Zeiten 7%
Schlecht 0%

12 Antworten

Einen Meilenstein der Filmgeschichte

Meine zwei Lieblingsregisseure:

James Cameron und Guilermo del Toro.

Guilermo hat Pacific Rim gemacht, wobei aber Avatar bei mir an 1. Stelle steht. Offiziell ist noch gar nichts, aber laut Gerüchten soll der zeite Teil folgenden Titel haben "Im Herzen der See" (Orig.: In the Heart of the Sea).

Musik: 7/10 Punkte

Storyline: 10/10 P.

Bildqualität/Farben: 10/10 P.

Charaktere/Schauspieler: 10/10 P.

Ideenreichtum: 9/10 P.

Diese Punktevergabe ist meine Meinung, natürlich hat jeder eine andere. Für mich ist es halt so.
Lg Peppi44


Einen Meilenstein der Filmgeschichte

Zum Guten wie zum Schlechten. Der Film war unter anderem wegen seiner aufwändigen 3D-Filmtechnik erfolgreich. Die Präsenz von 3D im Kino ist danach spürbar angestiegen. Zusammen mit den Preisen.
Leider sind die meisten 3D Produktionen nur billiges, nachgerendertes Pseudo-3D. Ich bin mir also nicht wirklich sicher, ob ich den 3D-Trend begrüße. Wie auch immer, Avatar hat dabei eine wesentliche Rolle gespielt.

Einen Meilenstein der Filmgeschichte

Der Film überhaupt! Ich liebe den Film... Ich habe ihn 61 mal in einem Monat geguckt... Der Film eigente sich für alle Fantasie und Sic Fi Fans, doch für eher ruhige Menschen ist das eher nichts... Aber ich finde der Film.hat große Anerkennung verdient!

Was möchtest Du wissen?