Wie fährt eine Achterbahn/Loopingbahn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Achterbahnen arbeiten meist mit Schwung. Nur wenige Achterbahnen, normalerweise Kinerachterbahnen ohne Loopings, haben Motoren (Beispiel: Alpenexpress Enzian, Europapark).

Wie du bereits in der anderen Antwort kommentiert hast, sind Achterbahnzüge sehr schwer. Die wiegen leer schon einige Tonnen. Aber gleichzeitig musst du bedenken: Wenn so ein schwerer Zug einmal ins Rollen kommt, ist er kaum aufzuhalten. Dadurch, dass er so schwer ist, kann er extrem viel Schwung und Energie aufnehmen, und schafft es so, mit hoher Geschwindigkeit durch die ganze Strecke zu kommen, da so ein schwerer Zug nicht einfach so wieder stehen bleibt. Die Räder sind so gebaut, dass sie ebenfalls kaum bremsen. Daher reicht es, den Zug einen Hügel hochzuziehen, und von dort runterollen zu lassen. Die Loopings sind dann auch immer etwas kleiner als der Lifthügel, an dem der Zug hochgezogen wird, sodass er es auf jeden Fall durch den Looping schafft.

Auch abgesehen davon sind Achterbahnen so gebaut, dass auch bei einem Stromausfall nichts passiert. Die Bremsen befinden sich nicht am Zug, sondern in den Schienen. Diese sind immer so gebaut, dass sobald der Strom ausfällt, sich die Bremse schließt, z.B. durch eine Feder. Würde also der Strom ausfallen, würde der Zug an der nächsten Bremse anhalten.

Nebenbei gibt es auch noch Achterbahnen, bei denen der Zug auf der Geraden Strecke "abgefeuert" wird, wie z.B. Blue Fire Megacoaster im Europa-Park. Hier wird der Zug durch Magnete auf 100 km/h beschleunigt. Aber auch hier ist es wieder das selbe Prinzip, wenn der Zug einmal so schnell ist, bleibt er durch seine hohe Masse nicht mehr so schnell stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emanuel4862
10.07.2017, 07:16

Danke für deine Antwort. Du hast das wirklich super erklärt

1

Soweit ich weis haben Achterbahnen garkeine motoren sie werden zu begin durch ein ketten system hochgezogen und den rest erlefigt die schwerkraft bzw. Der schwung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emanuel4862
10.07.2017, 01:09

Ok, aber wie soll dann eine Loopingbahngarnitur durch den Looping kommen? Die Garnitur wiegt mehrere Tonnen, und noch dazu ca. 200 Kilo Menschengewicht? Wie soll sie da durchkommen?

0
Kommentar von saliksemi
10.07.2017, 01:11

keine ahnung das mit dem schwung hab ich mal irgendwo aufgeschnappt ab keine achtabahnologie studiert haha

0

Was möchtest Du wissen?