Wie erkläre ich am Besten den Unterschied zwischen "zügig" und "hektisch"?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zügig bedeutet schnell, aber strukturiert. Das Ergebnis der Arbeit ist aber ein Gutes. Hektisch bedeutet schnell, aber unorganisiert- und damit nicht sonderlich effizient.

zügig ist, wenn man alles schnell und routinemäßig hinkriegt und hektisch wirds, wenn man es nicht zügig schafft wobei dann auch meistens alles schief geht.

Hallo... Also Zügig arbeiten heisst: Das man seine Arbeit in einem etwas schnelleren Tempo erledigt, aber eben genau... Hektisch hingegen bezeichnet man als überfliegen und nur einen Teil zu erledigen. Wobei manche Menschen der Meinung sind alles gesehen und bearbeitet zu haben in kürzester Zeit Hoffe das reicht dir als Erklärung Lg Hexetilly

zügig = produktiv (konzentriert)

hektisch = fehleranfällig, da die hektik aus stress entsteht

ganz einfach kannst Du "zügig arbeiten" mit "rational arbeiten" erklären, kein Arbeitsschritt doppelt, keine Verzögerungen.

"Hektisch Arbeiten" hingegen bedeutet unüberlegt, übereilt, dadurch fehlerbehaftet.

Du weißt doch "Lieber locker auf'm Hocker, als hektisch auf'm Ecktisch".

Was möchtest Du wissen?