Wie entfernte ich Klebereste einer Badematte von den Fliesen?

7 Antworten

Also. Ich habe gute Erfahrungen gemacht wenn man Klebereste allgemein mit Speiseöl tränkt, einwirken lässt und anschließend vorsichtig abkratzt. Ich denke das dies in deinem Fall auch gut gehen sollte. :)

...der "Profi" fängt an, sich zu schämen.Ihr habt Recht, es muß nicht immer gleich die Keule sein (wenn man/frau etwas Zeit hat)...DH

0
@strick4a

strick,ich hätte wahrscheinlich aus Zeitgründen auch die Nitroverdünnung genommen,weiß aber wie man damit umgehen muss damit nichts passiert,das weiß nicht unbedingt jeder Laie.

0

wenn Fliesen drunter sind,die Gummireste mit warmen Prilwasser richtig durchnässen und eine Plastikfolie(Abdeckplane)drauf ,das ganze ein paar stunden einweichen lassen,dann gehts ganz leicht runter.

habe ich als "Mann vom Fach" noch nicht probiert, hört sich aber plausibel an...DH

0

Einweichen, dann den Fensterschaber, das ist eine Rasierklinge in einem Halter, nehmen und langsam und behutsam abschaben. Da dürften keine Kratzer entstehen. Dann besorgst Du Dir einen Teppichboden rest, OHNE GUMMIBELAG, den Du im Bad auslegst.

Kenne das Prolem aus eigener Erfahrung. Zuerst gut einweichen, dann mit der rauhen Seite eines Glitzi-Schwammes bearbeiten und hartnäckige Reste mit einem Cuttermesser ablösen.

Mit Nitroverdünnung.Vorsicht!!Gut lüften, nicht rauchen und Atemschutz ( Dämpfe nicht einatmen )

Was möchtest Du wissen?