Wie besoffen bin ich nach 1 flasche vodka und wie lang dauert es bis es abgebaut ist?

4 Antworten

sehr alte Frage trotzdem zur Vollständigkeit hier mal eine vernünftige antwort: Ne Flasche wodka ist echt ne menge heißt aber nicht das man den löffel abgibt.. mit über 80 kilo wäre man nach einer flasche wodka wohl bei um die 2.5 promille. jetzt gehe ich aber mal davon aus das du die flasche nicht auf ex leer gemacht sondern über mehrere stunden verteilt getrunken hast. damit hat sich die leber ja vom ersten schluck an die arbeit gemacht den alkohol wieder rauszufiltern. die 0.1 promille pro stunde ist ein allgemeiner wert der nicht für jeden gilt und besonders bei jüngeren. wenn man unter 20 ist werden sogar bis zu 0.3 promille pro stunde abgebaut. 10 stunden sollte man also mindestens einplanen aber wenn man wirklich eine ganze flasche wodka leer macht sollte man sich sicherhaltshalber für den nächsten tag nichts vorgenommen haben. was das radfahren angeht: nein dadurch fällt der alkohol pegel nicht ab. die leber arbeitet gemütlich immer im gleichen tempo weiter egal was man macht.

:D So beweist man in wenigen Minuten, dass man dum ist und erstmal die Schein zum geregelten Leben machen sollte.

Ist zwar alt aber wer dumm nur mit einem m schreibt sollte nicht auf Klugscheißer machen :D

0

pro stunde baust du nur 0,1 promill ab, also vergiss den nächsten tag

Ist eine Brille Pflicht?

Also ich war beim Optiker wegen Führerschein - Sehtest. Habe am anfang gesagt dass ich nicht so gut sehen kann deswegen haben die gesagt dass ich dann erstmal einen normalen Sehtest machen soll, damit ich nicht durchfalle etc, Dies habe ich auch so gemacht, aber ich wollte Kontaktlinsen haben und keine Brille, da ich nicht so gerne Brillen (auch Sonnenbrillen etc) trage, da es mich echt stört..

Ich kann nur 90% sehen aber für Führerschein brauche ich 100% deswegen bekomm ich nächste Woche ne Brille und die soll ich ne Woche tragen damit ich 100% erreiche und erst dann wollen die ein Sehtest für den Führerschein machen... Das dauert mir aber alles viel zu lange.. Ist eine Brille denn Pflicht? Kann ich nicht Morgen einfach Kontaktlinsen von Rossmann holen (die habe ich Heute zufällig gesehen, die sind auch sehr günstig usw.) und am Dienstag, wo sie mich dann wegen Kontaktlinsen beraten wollen sagen dass ich schon welche seit Freitag trage, damit ich den Zettel für die Fahrschule ( dass ich MIT Sehhile Auto fahren muss) nächste Woche noch kriege?

Die Brille finde ich persönlich auch echt zu teuer. Insgesamt über 125€, für manche sicher ganz ok, aber für mich ganz schön teuer..

Also, muss ich die Brille kaufen?

Soll ich mir Morgen einfach Kontaktlinsen kaufen, damit sich meine Augen dran gewöhnen können? die meinten ja ich soll eine Sehhilfe für ne Woche tragen, und erst dann machen die den Sehtest für den Führerschein.... Bin schon echt am zweifeln.. meinen Eltern habe ich das noch nicht einmal erzählt, ka was sie davon halten werden.. Die ganzen Kosten werde aufjedenfall ich übernehmen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?