Wie berechnet man wie viel man Liter Wandfarbe braucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Farbe rechnest Du aus, wieviel Quadratmeter das sind und dann kaufst Du entsprechend die Farbe. Auf den Farbeimern ist angegeben für wie viel Quadratmeter das reicht.

Selbiges bei der Tapete. Auf jeder Rolle Tapete steht für wieviel Fläche die reichen. Dann bisschen was für Verschnitt zugeben und Los gehts!

 Steht beides auf den Produkten entweder auf dem Eimer Quadratmeter Bereich beziehungsweise auf der Rauchfaser auch für wie viel Quadratmeter die reichen lese es immer gut 

Bosna118 26.09.2016, 14:03

Nee ... Hab ein Einstellungstest morgen und das wird wahrscheinlich gefragt in der ARt

0
Brainus 26.09.2016, 14:17

ist richtig. Es heißt aber Raufaser (kein Rauch) .Wenn es der allererste Anstrich ist, kann es sein, dass der Untergrund mehr aufsaugt, dann braucht man mehr. Ebenfalls kann es sein, dass die Wand einen farbigen Voranstrich hatte, dann braucht man auch mehr, für solche Fälle gibt es keine wirklich Antwort daher muss die Angabe auf dem Eimer ausreichen.

0

Für ein mal deckend streichen benötigt man 120 bis 150 ml Farbe pro Quadratmeter.

Tapete steht unten gut beschrieben, ...

1.) auf Eimer steht: so und soviel Farbe pro m² (1000 ml = 1 l)

2.) Umfang des Raumes ( alle Seitenlängen addieren ) / Tapetenbreite (meist 53 cm)

bei mehr als ,0 aufrunden (Bsp.: 12,1 Bahnen = 13 Bahnen

Was möchtest Du wissen?