Wie berechnet man Geschwindigkeiten bei der Vektorrechnung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Betrag eines Vektors ist seine Länge.
Wenn du nun die Zeit für r eisetzt, erhältst du den Vektor (58 I 43 I 19)
Davon wie gesagt den Betrag ausrechnen und du hast den in 3 Minuten zurückgelegten Weg.
Mit v=s/t rechneste dann die Geschwindigkeit aus.

Was möchtest Du wissen?