Wie berechnet man die Gesamtvergrößerung bei einem mikroskop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Schüler-Lichtmikroskopen ist das recht einfach:

Man mulitipliziert den Bechungsfaktor des Okulars mit dem Brechungsfaktor des Objektivs.

Beispiel: 10x (Okular) * 40x (Objektiv) = 400 fache Mikroskop-Vergrößerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergrößerungs-Faktor am Okular multipl. mit dem V-Faktor am Objektiv ergibt die Gesamtvergrößerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?