Wie bekommt man n bei einer linearen Funktion raus

5 Antworten

f = mx + n. n ist der Y-Achsenabschnitt. Wenn du die Steigung und einen weiteren Punkt hast, kannst du die einsetzen und hast nur noch n als Unbekannte. Dann formst du einfach um und hast einen Wert für n. Ansonsten musst du den Punkt am Graphen ablesen (der Punkt, der die Y-Achse schneidet).

Ich hoffe ich konnte helfen :D

Alles andere einsetzen und dann nach n umstellen

Meinst du wie man das Steigungsdreieck rausbekommt? Oder was genau? Schreib unter meine Antwort

Was möchtest Du wissen?