Wie bekomme ich Whatsapp ohne Google Play Store?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als erstes würde ich das Gerät mal neustarten, denn auch wenn man noch so viel löscht kannst du den dadurch freigewordenen Speicher für Installationen erst wieder nach einem Neustart nutzen - diese Erfahrung musst ich früher auch schon mal machen... (mittlerweile habe ich keine Speicherprobleme mehr weil ich nur noch Geräte mit ausreichend *internem* Speicher habe! - Speicherkarten sind dafür kein gleichwertiger Ersatz!)

Wenn der PlayStore nach dem Neustart immer noch spinnt geh' in den App-Manager  (in den Android-Einstellungen "Apps" auswählen. Je nach Hersteller kann der auch etwas anders heißen, wie zB. "Anwendungen", "Anwendungsmanager" oder so ähnlich). Da wird normalerweise als erstes die Liste der selbst installierten Apps angezeigt, du musst aber durch wischen in die Liste aller Apps wechseln und in dieser dann den "Google Play Store" suchen und anklicken.
Als erstes würde ich hier versuchen "Daten löschen" zu klicken und es dann nochmal versuchen.
Sollte die Fehlermeldung immer noch auftreten geh' nochmal auf die eben erwähnte Seite und klicke dort "Updates deinstallieren", falls es diese Taste dort gibt (die ist wenn dann ganz oben). Je nachdem wie alt dein System ist bekommst du daraufhin vorübergehend wieder eine ältere Version des PlayStore (die, die bei deinem System ursprünglich dabei war), aber lass' dich davon nicht irritieren, funktionieren sollte sie trotzdem und die wird dann auch automatisch im Hintergrund wieder aktualisiert.

Der ganze 2.Absatz bezieht sich nur auf die Fehlermeldung des PlayStore! - Gegen die Meldung dass du zu wenig Speicher hast wird das nicht helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?