Wie bekomme ich Sekundenkleber von meiner Handykamera ab?

6 Antworten

Nagellackentferner oder wenn das nicht geht. Verdünnung oder auch Terpentinersatz. Sowas haben EFH Besitzer oft im Haus; in Wohnungen braucht man das nicht.

Beides aber ganz vorsichtig nutzen eine Stofftuch mit einem Tropfen, vorsichtig reiben.

Das Problem ist das der Entferner auch die Kamera angreifen kann. Und Sekundenkleber löst sich mit Aceton. Und Aceton kann Kunststoff beschädigen.

Nitro, Ceranfeldschaber für Herd?

Mit einem scharfen Messer wenn die Lisenabdeckung aus Glas ist.

War das nen Streich? Schade, dass ich da nie drauf gekommen bin. =D

Was möchtest Du wissen?