Wie bekomme ich mein Zimmer kühl?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo, Du musst in der Nacht, wenn es etwas kühler ist, gut durchlüften, dann geht die Wärme etwas raus. Den Tag durch kannst Du die Rollos runter machen, damit die Sonne nicht ins Zimmer scheint und nochmals zusätzlich aufheizt. Ansonsten machen Ventilatoren das Leben etwas angenehmer, die kühlen zwar die Luft nicht ab, aber durch den leichten Wind empfindest Du es angenehmer. Zwischendurch ne kühle Dusche ist auch angenehm :-) Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist relativ simpel: Mach tagsüber die rollläden runter, damit die sonne dein zimmer nicht erwärmt. Ausserdem kannst einen ventilator verwenden und vorm einschlafen hilft immer eine kalte dusche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um wenigstens gefühlt etwas kälte zu bekommen, kannst du deine raumluft entfeuchten und für luftbewegung sorgen - fenster auf und/oder ventilator. Tagsüber die sonne aussperren und nachts die warme luft rauslassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Luftfeuchtigkeit macht die Hitze erträglicher (Erfahrung aus meinem Urlaub in Vietnam [ist super da]). Einfach mit einer Sprühflasche Wasser in dein Zimmer sprühen oder gleich auf Arme oder Beine (wirkt wie Schweiß, kühlt ab) und schon empfindest du es als angenehmer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rollo bis ca zur hälfte runtermachen und fenster schließen sonst kommt die warme luft ins zimmer... hab das gleiche problem wohn im 3.stock :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mal sagen, schlechte karten. entweder lässt du nachts über das fenster offen, aber davon wirds auch nicht sofort viel kühler (is auch wetterabhängig) oder du nimmst einen ventilator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir ist es auch sehr warm.. morgens lüften.. dann den ganzen tag fenster zu und roladen zu.. nachts wieder im ganzen haus auf machen..:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach die Kühlschranktüre auf und schmeiß die Eiswürfel auf den Fußboden, dann kommst Du auf ca. 29 Grad!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mach es so:

Über nacht Fenster Auf, bevor es draußen Heiß wird Fenster zu und die dinger die das zimmer verdunkel dan ganzen Tag untern lassen+Türe zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die Uhrzeit kann man doch die Fenster aufmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der nacht das fenster aufmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

licht aus und fenster auf, ventilator an und ein kühler lappen an die seite, dann wirds schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?