Wie befridigt ihr euch selber?

3 Antworten

Hey, also jeder hat da so seine ganz eigenen Vorlieben und ich denke du musst deine für dich selber entdecken. 

Ich habe erst mit 14 angefangen. Dazu erst mal die Vorgeschichte:

Ich hatte eine Phimose (Vorhautverjüngung). Ich kannte meinen Körper nicht anders und dachte es sei alles normal. Dann habe ich in der Schule in Sexualkunde davon gelesen, dass die Vorhaut beim Sex hemmungslos vor und zurück flutschen können soll. Das war bei mir nicht der Fall. Denn, wenn der Penis steif war, dann ließ sich die Vorhaut nicht mehr zurück ziehen. Also waren wir beim Hausarzt, und er hat mir die Tipps gegeben das "Problem" ganz ohne Skalpell zu lösen. Langsam dehnen. Das heißt sich "schöne Gedanken" machen und dabei pö-a-pö immer etwas weiter dehnen.

Nun war ich mit 14 dann sehr neugierig. Ich lag in der Badewanne und habe mir die nicht rückgängig zu machende Frage gestellt: "Soll ich's wirklich machen, oder lass ich's lieber sein?"

  • Entweder endlich Bescheid wissen
  • Oder warten, bis ich eine Freundin habe, und ihr quasi meinen aller-aller-ersten Orgasmus schenken

Nun, ich kann zum Schluss noch folgendes in den Raum stellen:

Der erste Geschlechtsverkehr hält nicht, was die Onanie verspricht.

So mit 9 Jahren habe ich angefangen. Ich benutze meistens keine Hilfsmittel und mache es auf der Toilette... Sonst nervt das Zeug nur :D
M20

Mit neun ist doch etwas zu früh.

1

Ist es normal das ich in meinem Alter Lust auf Sex habe?

Also ich bin 13 Jahre alt und schon mitten in der Pubertät... ich habe auch schon mal pornos geschaut ... aber mich nicht befriedigt einfach so ich wollte es einfach sehen... langsam wenn ich an Sex denke werde ich feucht und würde mit jeden Typ (in meinem Alter den ich auch hübsch finde) ins Bett steigen... ist es normal ? Und was soll ich tun?

...zur Frage

Bibel und Sexualität?

Hallo,

ich bin gläubiger Christ, habe jedoch ein Problem gegenüber der Sexualität. Ich möchte meine Sexualität an mir ausleben. Dabei möchte ich mich weder Frauen als Sexobjekt ansehen, noch es zur Sucht werden lassen (da ich bestimmen kann wann ich es will und wann ich es lieber lassen sollte). Auch fokussiere ich mich nicht mehr auf mich. Bei der SB sollen die Gefühle für mich sein, und ein gutes Gefühl hervorrufen, aber trotzdem will ich meinen Mitmenschen immer helfen und nicht immer auf mich schauen.

Ich habe aber viel gelesen, das die Bibel SB nicht gut findet. Unter anderem auch anhand dieser Verse: Mt.,5, 27-28, 2.Tim.2 - 22, 2.Tim.1 -7, Römer 13 - 14, 1.Kor.6, 19

Ich möchte Gott lieben und ehren und mit Jesus Christus mein Leben leben. Ich bin auch viel glücklicher wenn ich SB mache, da es für mich eig. nichts schlechtes ist. Jedoch habe ich eine innere Einstellung das es nicht richtig ist und ich denke mir, weil ich ein gläubiger Christ bin, das es der heilige Geist ist, der mich warnen will.

Es steht auch in der Bibel das man seinen Körper rein halten soll und ähnliches. Also weis ich nicht was ich tun soll. Ich liebe Gott über alles aber weiß nicht ob ich meinen Fetisch ausleben kann. Es wird sich auch nicht bezüglich meinen Glauben an Gott oder Jesus ändern weil sie immer an erster Stelle stehen werden.

Aber ich kann viel glücklicher sein wenn ich SB mache. Jedoch weiß ich nicht ob Gott mich dann verbannt weil ich ja die Wahrheit weiß, und die ist das SB Sünde ist, weil der Körper ja eig Gott gehört.

Können vielleicht ein paar Christen mit bitte sagen, was sie davon halten bzw. wie sie mit SB umgehen, falls ihnen das nicht zu intim ist? Man kann mir auch privat schreiben.

Ich habe auch voll Angst das das auf mich zutrifft:

19 Dabei verheißen sie ihnen Freiheit, obgleich sie doch selbst Sklaven des Verderbens sind; denn wovon jemand überwunden ist, dessen Sklave ist er auch geworden. 20 Denn wenn sie durch die Erkenntnis des Herrn und Retters Jesus Christus den Befleckungen der Welt entflohen sind, aber wieder darin verstrickt und überwunden werden, so ist der letzte Zustand für sie schlimmer als der erste. 21 Denn es wäre für sie besser, dass sie den Weg der Gerechtigkeit nie erkannt hätten, als dass sie, nachdem sie ihn erkannt haben, wieder umkehren, hinweg von dem ihnen überlieferten heiligen Gebot. 22 Doch es ist ihnen ergangen nach dem wahren Sprichwort: »Der Hund kehrt wieder um zu dem, was er erbrochen hat, und die gewaschene Sau zum Wälzen im Schlamm.«

LG

...zur Frage

Experiment zur Luftausdehnung (mit Spritze)?

Hallo,

wir sollen ein Experiment zur Luftausdehnung machen. Wir sollen uns selber ausdenken, wie wir es machen. Unsere Hilfsmittel dabei sollen eine Spritze, ein Thermometer (elektronisch) und ein Strohhalm sein. Wir müssen diese drei verwenden, alle weiteren Hilfsmittel dürfen wir selber wählen. Ich habe schon im Internet geguckt, aber nichts mit Spirtzen gefunden. Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Was passiert, wenn Mann sich nicht befriedigt?

Hab mal ne Frage an die Herren der Schöpfung. Wir müssen nicht darüber diskutieren, was passiert, wenn ein Mann sich befriedigt oder Sex hat. Aber was passiert, wenn er es nicht tut? Kommt die Samenflüssigkeit einfach so irgendwann raus? Wenn ja, wann und wovon hängt es ab? Wie lange kann die Flüssigkeit in den Hoden verweilen, ohne "schlecht" zu werden?

...zur Frage

Eure Meinung zur Prostatamassage?

Hi bin m/15 und hab in letzter Zeit immer mehr die Prostatamassage für mich entdeckt. Mache es meistens auf dem Klo nach dem Stuhlgang mit dünnen Einmalhandschuhen (finde ich hygienischer). Wie sind eure Erfahrungen im Bereich Prostatamassage?
Wo macht ihr es, benutzt ihr Handschuhe oder sonstige Hilfsmittel oder habt ihr Tipps?

Freue mich sehr auf Eure Erfahrung

...zur Frage

Wie oft Masturbiert ihr am Tag und Welche Hilfsmittel benützt ihr?

Hi bin m 14 und wollte fragen wie oft ihr so am Tag oder in der Woche masturbiert. Bei mir so 1-2 mal am Tag. Und benutzt ihr Hilfsmittel?

Freue mich auf jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?