Wie beende ich diese Java-Aufgabe bei BlueJ?

Aufgabenteil - (Computer, Schule, Informatik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein nächster Schritt ist es einfach die Methoden deiner Klasse zu programmieren. Es sind im Digramm drei Methoden. 1) gibPunkt(): void 2) erhoehePubkte (neuePunkte: int): void 3) erstelleUrkunde (): void Diese drei Methoden sollst du nun programmieren. Die erste ist eine getter Methode. Da du deine Punkte private hast, hast du von außerhalb der Klasse gar keinen Zugriff auf diese Variable, und folge dessen, auch nicht auf den Wert. Aber es kann ja sein, dass du von ausserhalb den Wert haben willst, also brauchst du den wert, den du in dieser methode einfach nur returnst. ErhoehePunkte (int xy) ist demnach eine setter Methode, da du eind private variable einen wert zuweisen möchtest. Gleiches prinzip wie bei den gettern, nur eben dass du nichts bekommst, sondern was gibst und neu schreibst. Und bei erstelleUrkunde() einfach iwi ne schöne Urkunde ausgeben lassen, mit den werten. Hoffe das hilft dir, bzw war überhaupt deine Frage

tut mir leid wegen der Formatierung, aber die App macht immer so einen hässlichen Block draus. hoffe kannst trotzdem lesen

1
@SirNik

Danke für deine Antwort. Werde gleich mal gucken, ob ich damit weiter komme.

0
@RowdyN

Oben steht:

Im Konstruktor sollen Vor- und Nachname geschrieben , sowie die Punktzahl mit 0 initialiert werden.

In deiner Klasse kannst du die Anzahl der Punkte allerdings als Parameter übergeben. Das heißt, dass du sie mit 0; 5 oder 183 initialisieren könntest.

1

das stimmt, hab ich jetzt nicht gesehen 👍

0

Wende dich bitte an eine andere Plattform 'AndroidPit' ect. Hier werden dir nur wenige helfen können. LG

Wie Programmiere ich eine Arztpraxis Simulation in BlueJ?

Ich möchte ein bisschen Informatik üben und unser Lehrer hat eine Aufgabe auf einer Internetseite hochgeladen.

Die Klasse PATIENT habe ich alleine gelöst aber bei der Klasse WARTESCHLANGE bin ich Planlos.

public class PATIENT

{

  String name;

   

   

  PATIENT(String name)

  {

    name = "n";  

  } 

   

  void InformationAusgeben()

  {

    System.out.print(name); 

}

}

Danke schonmal im Voraus!

   

...zur Frage

Wie lautet die Definition der Datentypen int und void bei Java?

...zur Frage

Java - Unterklasse soll abgeänderten Dienst von Oberklasse haben

Hallo,

wie der Titel schon sagt besitze ich in Java eine Klasse Kugel ( Programmierung eines Billiardspiels mit BlueJ ) mit einer Klasse Reibungskugel. Die Klasse Kugel besitzt einen Dienst namens bewege der genau das Macht wonach es sich anhört, nur die Reibungskugel ( Unterklasse ) soll AUCH das selbe machen, mit dem Unterschied, das der Geschwindigkeitsparameter nach jeder Animation (Erklärung folgend ^^) reduziert wird. Dies war mein Lösungsansatz der jedoch nicht funktionierte :

Dienst bewegeund Konstruktor der Oberklasse Kugel // Konstruktor public Kugel(double pH, double pV, int pRadius, int pRichtung, double pSpeed) { derStift = new Stift(); zH = pH; zV = pV; this.zeichne(); derStift.dreheBis(pRichtung); x = pRadius; s = pSpeed; }

public void bewege()
{
    this.loesche();
    derStift.bewegeUm(s);
    zH = derStift.hPosition();
    zV = derStift.vPosition();
    this.abfrage();
    this.zeichne(); 
}

Hier der wahrscheinlich entscheidene Fehler denn ich nicht kapier, die Dienstmodifikation von der Unterklasse ( ganzer Code)

import sum.kern.*;

public class ReibKugel extends Kugel {

private double s;
public ReibKugel(double pH, double pV, int pRadius, int pRichtung, double pSpeed)
{
    super(pH, pV, pRadius, pRichtung, pSpeed);
    s = pSpeed;
}

 void bewege2()
{
    this.bremse();
    super.bewege();
}

private void bremse()
{
    s = s * 0.99;
}

}

...zur Frage

Matheaufgabe in String in Java

Hi Leute,

es geht um die Programmiersprache Java. Ich habe einen String in dem eine Rechenaufgabe steht. Nun will ich das Ergebnis der Aufgabe in einem Integer speichern. Beispiel:

String aufgabe = 10+11; int loesung;

loesung müsste also 21 sein. Geht das irgendwie, ohne dass ich den ganzen String zerlegen muss? Es kommen später evtl noch andere Rechenzeichen dazu...

Danke für eure Antworten. sarManu

...zur Frage

Wie sieht die Punktnotation in Java aus oder wie kann ich auf auf andere Klassen zugreifen?

Wie kann ich in der Klasse Telefon die Methoden aus der Klasse Telefonbuch verwenden ? Wenn ich es mit Punktnotation versuche wie z.B.

public void eintrag_hinzufuegen(String name)
{
    Telefonbuch.hinzufuegen(name);
}

, kommt die Fehlermeldung : non static method cannot be referenced from a static context

1)

import java.util.ArrayList;
public class Telefon
{
protected ArrayList <Telefonbuch> telefonbuch;
protected boolean eingeschaltet;
        
        public Telefon()
    {
        // initialise instance variables
        telefonbuch = new ArrayList <Telefonbuch>();
    }
    
    public void anrufen (String name)
    {
    }
    
    public void einschalten()
    {
        eingeschaltet = true;
    }
    
    public void telefonbuch_uebersicht()
    {
        
    }
    
    public void eintrag_hinzufuegen(String name)
    {
    }
    
    public void eintrag_entfernen(String name)
    {
    }
    
    public boolean eintrag_suchen(String name)
    {
    }
}

2)

import java.util.Arrays;

/**
 * Write a description of class Telefonbuch here.
 * 
 * @author (your name) 
 * @version (a version number or a date)
 */
public class Telefonbuch
{
    // instance variables - replace the example below with your own
    private int anzahl_eintrag;
    private int kapazitaet;
    private String[] name_liste;
    protected boolean gefunden;

    /**
     * Constructor for objects of class Telefonbuch
     */
    public Telefonbuch()
    {
        // initialise instance variables
        String [] name_liste = new String[kapazitaet];
        gefunden = false;
    }
    
    public void set_kapazitaet(int x)
    {
        kapazitaet = x;
    }
    
    public void telefonbuch_uebersicht()
    {
        for(int i=0; i < name_liste.length; i++)
        {
        System.out.println(name_liste[i]);
        }
    }
    
    public void hinzufuegen(String name)
    {
        
    }
    
    public void entfernen(String name)
    {
    }
    
    public boolean suchen(String name)
    {
        for(int i=0; i < name_liste.length; i++)
        {
         if(name_liste[i].equals(name))
         {
         gefunden = true;
         }
         else
         {
         //Abbruch
         }
        }
        return gefunden;
    }
}

...zur Frage

Wie gebe ich nach Erzeugung eines Objektes ein "int" Array im BlueJ-Methodenaufruf ein?

Ich sitze vor einem eigentlich so banalem Problem. Ich habe eine Methode geschrieben die durch Benutzereingabe einen String und ein int Array beim Aufruf übernehmen soll. Ich weiß wie ich den String in BlueJ beim Aufruf eingebe. Einfach in die "meinStringEingeben", aber wie mache ich das beim int Array oder überhaupt bei einem Array? Ich habe so einiges versucht. "Gefunden" habe ich nur diese Möglichkeit { irgendEineZahl } ABER wenn ich das mache dann erzeugt er kein int array sondern ein einfaches int, wodurch es selbstverständlich dann zum ArrayIndexOutOfBoundsException Auswurf kommt.

Mein Methodenkopf sollte auch nicht die Quelle des Übels sein

void meineMethode (String string, int[] intArray) deklariert habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?