Wie beantworte ich die Frage: "Warum haben Sie sich gerade bei uns beworben?"

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf diese Frage kannst Du antworten indem Du beschreibst, was Dir an der Firma gut gefällt z.B. daß Du bei einer Firma aus diesem Bereich die besten Zukuntschancen siehst, Du die Größe positiv findest, die Weiterbildungsmöglichkeiten, das Aufgabengebiet und dessen Bandbreite, etc........Setzt natürlich voraus, daß Du Dich vorher über diese Firma gut informierst. Das würde Deinem zukünftigen Arbeitgeber auch beweisen, daß Du Dich mit der Firma auseinander gesetzt hast und daß sie nicht einfach Nr. 23 auf Deiner Bewerbungsliste sind. Du mußt Dich nicht nur möglichst gut verkaufen, sondern denen auch den Eindruck vermitteln, daß sie gut sind.

Vielen Dank für eure Hilfe!!

0

Also ich finde diese Frage der Firma durchaus berechtigt.

Stell dir die Situation doch mal anders rum vor: Du hast ein Unternehmen, das dir eventuell sehr am Herzen liegt. Da stellst du doch sicher auch nicht irgendjemanden ein, der behauptet, er hätte sich jetzt einfach mal überall beworben und wartet nur darauf, dass jemand ihn nimmt. Klingt nicht so überzeugend, oder?

Und eine Pauschalantwort àla "Ihre Firma ist ein Glanzstück, bla bla" finde ich nicht gerade gut, wenn du dich nicht wirklich über sie informierst. Am Ende gefällt es dir dort garnicht und dann kann dir das nach ein oder zwei Jahren auch dein Genick brechen, denn dann kommt die Frage: "Bei der Bewerbung klangen sie aber noch ganz anders..."

Viele Bewerbungen sind gut, aber informier dich vorher trotzdem über das, wo du dich bewirbst. Wahl- und Ziellos ist auch nicht unbedingt das Wahre.

Mao sought to remove what he believed to be reactionary elements within the bureaucracy of the Communist Party of China, saying that governance is also a process of socialist education. The goal of the movement was to cleanse politics, economy, organization, and ideology. Thanks. Regards, http://www.buyresearchpapers.org/

Vorstellungsgespräch (Lehrstelle zum Kaufmann): Welche Kleidung?

Tag zusammen

Ich habe in den nächsten Wochen 2 Vorstellungsgespräche. Ich habe mich um eine Lehrstelle zum Kaufmann für Speditionslogistik und beim anderen Betrieb um eine Lehrstelle zum Kaufmann für Dienstleistung und Administration beworben. Ich habe vor in Jeans und einem Hemd zu erscheinen. Bin ich damit underdressed? Oder ist dies akzeptabel? In einem Anzug aufzutreten scheint mir ein bisschen zu viel, zumal ich mich ja bei keiner Bank beworben habe.

...zur Frage

Meint ihr ich habe noch Chancen im Nachrückverfahren?

Ich habe mich über Hochschulstart an 12 Hochschulen beworben und fast nur Absagen bekommen. Ich habe nur eine Zusage aber das ist eigentlich auch nur meine Notlösung.. An meiner Wunschhochschule bin ich auf Rang 539.. Und 116 Plätze werden vergeben... Denkt ihr ich hätte noch eine Chance da angenommen zu werden im Nachrückverfahren? Bei den anderen Hochschulen siehts genauso aus..

...zur Frage

Uni Köln? Studienangebot annehmen?

Ich habe eine Zusage für einen Studienplatz in Köln bekommen, bin aber noch auf der Warteliste für andere Studiengänge für die ich mich beworben habe. In der Email mit der Zusage steht ich soll den Platz innerhalb von 5 Tagen annehmen soll, sonst verfällt er. Ich würde gern wissen ob wenn ich diesen jetzt annehme, keine Chance mehr habe mich eventuell noch um zu entscheiden für einen anderen Studiengang. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Soll ich dem Vorstellungsgespräch absagen?

Ich hätte in 2 Tagen ein Vorstellungsgespräch und bin mir echt nicht sicher ob ich gehen soll. Die Firma hat nichts mit diesem Beruf zu tun und hat auch keine Abteilung darüber. Die Firma scheint sehr unreif zu sein und es arbeiten fast nur junge Leute dort, die Arbeiterbewertungen zum Unternehmen sind größtenteils negativ, die Website ist sehr unübersichtlich und man versteht auch nicht wirklich, was diese Firma genau macht. Auch weiß ich nicht, was ich sagen soll wenn sie mich fragen was ich an der Firma ansprechend finde oder wieso ich mich beworben habe. Irgendwie hab ich ein sehr unwohles Gefühl zum Unternehmen.

Wieso ich mich beworben habe? Naja, ich brauche eine Ausbildung :/

Wie würdet ihr in dieser Situation handeln? Würdet ihr gehen oder eher nicht? Würdet ihr nur gehen um eure Erfahrung beim Vorstellungsgespräch zu verbessern?

...zur Frage

Berufliches Gymnasium: Welche Chancen bestehen noch nach einer Absage?

Also ich habe mich für ein Ernährungswissenschaftliches Gymnasium beworben. Die haben mir aber einen Brief geschickt, in dem steht, dass ich keine Zusage bekomme und auf der Warteliste stehe. Was denkt ihr, ob man da überhaupt noch eine Chance hat angenommen zu werden, auch wenn der Notendurchschnitt sich villt nicht bessert :/ es liegt halt denk ich an Platzmangel, aber ich weiß nicht, ich habe große Angst nicht angenommen zu werden ... Wie war es bei euch so? Danke

...zur Frage

Habe ich eine Chance für Jura in konstanz zum Sommersemester 2017?

Hallo Leute, ich habe einen schlechten abi schnitt von 3.1 und mich für Jura in Konstanz für daSrudiums Sommersemester 2017 beworben. Hat jemand von euch zufällig eine Ahnung vom NC und ob ich überhaupt eine Chance auf eine Zusage habe? Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?