Werfen Bonsai-Bäumchen im Herbst Blätter ab?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Völlig richtig ! Auch ein Bonsaibaum bleibt ein Baum und der kennt die 4 Jahreszeiten genauso wie seine grossen Brüder draussen. Und wenn er am Fenster steht und rausguckt sieht er ja, wann es Zeit ist in die arbreske Mauser zu gehen.

"Arabeske Mauser" gefällt mir sehr gut... Danke!

0

Ich glaube schon, dass er im Herbst paar Blätter verlier. ich habe Bekannte , die haben auch einen,der im herbst paar Blätter wirft. Pass nur auf, dass die Heizungsluft ihn nicht zu trocken macht, denn dann kann er auch schnell die Blätter werfen. Ab und zu mal besprühen hilft.

Kann aber auch sein das du etwas falsch machst mit den Bonsai. Ich hatte auch schon zwei davon und nie Glück. Irgendwann fingen die an die Blätter zu verlieren und dann war Schluß trotz richtiger pflege.

Das sollte wohl "Arboreske Mauser" heißen, was sich auf Bäume bezieht und nicht auf Arabesken auf der Tapete oder so, haha! Jedenfalls hängt es ganz davon ab, was für eine Art Bonsai Du hast: einen europäischen Laubbaum? Mit Blattverfärbung? Alles klar, dann mausert er sich, und bedarf der Ruhe: kaum gießen, kalt stellen. Isses aber was exotisches, dann wäre ein Blattfall schon beunruhigender. Dann stimmt was nicht mit Unterbringung, Licht, Wärme, Wasser...

ich weiß nur das es auch einige Zimmerpflanzen gibt, die 1 mal im Jahr ihr Blätterkleid wechseln. Könnte also auch ein Bonsai sein. Man müsste bloss wissen was für ein Bonsai???

Was möchtest Du wissen?