Werde ich so groß wie meine Eltern?

5 Antworten

Obwohl die Körpergröße vererbt wird, kannst du sie nicht von der Größe deiner Eltern ableiten. Denn diese haben die Gene ihrer beiden Eltern (also deiner Großeltern) weitergegeben und die haben sich bei dir auf eine einzigartige und neue Weise kombiniert. Wenn du viele Onkels und Tanten hast, dann kannst du eine bessere Vorstellung davon bekommen, was bei dir genetisch möglich wäre. Das Größenwachstum hört bei Mädchen tatsächlich früher auf, allerdings nicht in einem bestimmten Alter, sondern nach einer bestimmten Zeit nach dem Beginn der Pubertät und es verlangsamt sich nach der Phase es größten Körperwachstums. Wenn diese Phase hinter dir liegt, dann wirst du wahrscheinlich nicht mehr viel wachsen. Wenn du dir Tabellen oder Kurven vom Wachstum von Mädchen anschaust, kannst du sehen, dass sie in einem Alter von 15 Jahren im Durchschnitt noch etwa 5 cm wachsen.

Wie groß das eigene Kind eines Tage sein wird, dafür gibt es eine Faustformel: Die Größen beider Eltern werden addiert, dann halbiert. Danach werden für Jungen noch sechs Zentimeter hinzugefügt und für Mädchen sechs Zentimeter abgezogen. Die tatsächlich erreichte Größe kann jedoch bis zu 8,5 Zentimeter von diesem Rechenwert abweichen. Sie hängt zusätzlich von der Qualität der Ernährung ab, vor allem der reichlichen Zufuhr von Eiweiß. Die Gene der Eltern begrenzen aber die maximal erreichbare Größe.



Quelle: https://www.urbia.de/magazin/baby/vererbung-das-hat-es-von-mir

Wahrscheinlicher ist es dass du größer wirst oder genau so groß da sich die Lebensweise geändert hat ist die Statisktik so dass man sagt dass wir menschen Größer werden.. kann aber auch sein dass du pech hast und genau so klein wie dein onkel oder oder wirst 

Was möchtest Du wissen?