Wer wurde schon erwischt,wenn er auf Cannapower runterlädt?

55 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Surfen und anschauen auf Cannapower ist nicht Illegal. Sobald du anfängst dort zu laden machst du dich Strafbar. Da die Server aber auf Tonga stehen ist es sehr schwer da ran zu kommen.

Meine Info dazu, guckt euch mal den Standard von http Servern an (Doc zu Apache, dem Webserver der auch hinter canna to steht so weit ich weiß: http://httpd.apache.org/docs/2.2/logs.html), die Speichern meistens in einer log Datei die IPs und die aufgerufene Datei, wenn eine Behörde oder sonst eine Staatliche Gewalt Zugriff haben will und die Zugriff erlangen, ist jeder gef**t der auf der Seite war, denn die Polizei oder wer auch immer von denen wertet als erstes Logs aus in diesen Fällen, Die IP kann in jedem Fall beim Anbieter nachgefragt werden und dadurch auch der Downloader herausgefunden werden, solange nicht irgend ein Anonymous Tool verwendet wird, selbst in diesen Fällen kann es aber passieren, das die die richtige IP finden.

Nur noch um das mal zu erklären, jeder Kostenlose download der durch solche Tausch Börsen oder Musik-Suchmaschinen statt findet ist wie eine art Ladendiebstahl, die Künstler sehen nichts von den Werbeeinnahmen die die Seite macht, und immerhin legen die Künstler auch ordentliche Summen auf den Tisch um erst überhaupt mal ein Lied aufzunehmen.

Nutzt doch einfach Spotify, das ist kostenlos, hat zwar alle 8 Lieder Werbung, aber das ist mir relativ egal, Popups auf Webseiten sind schlimmer, zudem durch Spotify verdienen die Musiker was.

Ich habe noch nie diese Seite verwendet, oder besucht, aber ich kenne sie durch einen Kumpel, es ist einfach nicht ok das solche Seiten existieren, hoffe das die Seite bald hochgenommen wird und dann mal die Uploader in den Bau gehen.

Und ich denke mal das man die Top100 Nirgendwo kostenlos bekommt wo es legal ist, kauft euch wenn ihr die Lieder wirklich haben wollt einfach ne Google Play Karte und kauft euch die Lieder auf GoogleMusik! 

Google hat zudem die höchste Sample rate der MP3 Daten, bei Google liegt die bei 95% der Lieder bei 320 kbps!

Na dann noch viel glück beim nicht erwischt werden, ich sag nur es ist nicht Legal!

LG xXEpicXx - Peacefull since 1999

cannapower oder auch sowas wie serienjunkies.org sind nicht illegal, das ist absoluter Unfug. Die aber anhängenden Fakten sind jedoch zu bewerten. Wer mp3´s hostet und verlinkt hat sich illegal verhalten. Wer diese Links über die man per Canna-Power reingeht,. dann downloadet ebenfalls. Das ist Fakt! Das hat mit kostenlos nichts zu tun! Ich kann auch etwas bei Rapidshare hinterlegen und irgendwo einstellen, dann habe auch ich das Urheberrecht verletzt und jeder der sich das nimmt! Rapidshare wiederum nicht, es bietet ja Abuse an.

Privatpersonen besitzen ja keine Rechte an den Top 50, das wäre auch schräg. Kostenlos ist bei den Dingen, die man anderswo legal erwerben muss meist illegal. Legale Ausnahme ist ledglich noch das Aufzeichnen von Radiostreaming, jedoch hat das Radio einen spezeillen Austragungs-Sound den man merkt, nicht schlecht, aber eben anders.

Aber das andere Ding bei cannapower: Dort erwischt zu werden, also über die Links vielmehr ist die Chance fast Null. Die verwenden meist Hoster wie Shareplace.com und Yourfiles.to die nicht auf Account Basis arbeiten, sich per Werbung ausschliesslich finanzieren, die man mit gut ausgerüsteten Firefox nur eben selten sieht.

Das heisst, selbst bei Serverbeschlagnahmung dieser beiden Hoster, können die mit den ganz wenigen Userdaten nicht viel anfangen. Kein Log-In! IP Adressen speichern die DSL-Provider auch nur noch 7 Tage und die Beweisführung ist diesbezüglich im Streitfall ohnehin schwer.

Ganz zu schweigen davon das Strafverfolgung ausfällt, da bei wenigen Downloads nach §97a Abs.(1) UrhG gehandelt wird. Die Deckelung ist bei Abmahnung übrigens nur noch bis 100,00,- Euro §97a Abs.(2). Egal was die Anwälte fordern, in Hofnung auf das Unwissen der Empfänger solcher Schreiben.

Erschweren kann man das ganze noch, wenn man selbst ein FF Add-on wie "IP F..k" verwendet, es stiftet zumindest Verwirrung.

Jedoch liegt im Blickfeld der Strafverfolgung meist der Gesamtanbieter hier die genannten Hoster. Wenn sie einen Weg finden auch canna-power, aber nicht der User der ohne Account sich seine Songs zieht. Wer noch auf Tauschbörsen geht, dem ist natürlich nicht mehr zu helfen, das ist "Out" weil gefährlich.

Doch bei cannapower über die genannten Hoster, besonders weil ohne Account, ist der Download relativ sicher. Proxy Maßnahmen wie "IP F..k" bieten zwar keine 100% Sicherheit, könnten aber bei möglichen Ermittlungen die Beweisführung erschweren. Vor allem hinsichtlich, das sich IP Adressen ständig bei jedem ändern, ausser man ist bei KabelDeutschland...gg (immer dieselbe IP)

Und wenn man eine IP zugweisen bekommt, (oft wenn man ins Web geht oder Router-Ceonnect) können auch andere die diese IP hatten in Frage kommen, vorher wie nacher, das ist bei einer möglichen Beweisführung nicht unwesentlich, sofern es soweit kommt. Es gibt also viele Aspekte wo man sagen kann, cannapower, kein Thema kann man ruhig hingehen und Mukke laden.

Fazit: Kostenlos Urherberrehtlich geschützte Musik zu laden, die zudem von Privatpersonen eingestellt wurde, ist eine Urheberrchtsverletzuing, da geht kein Weg dran vorbei. Wenn jemand behauptet wie hier zu lesen war, es ist kostenlos weil die sich durch Werbung sponsern, dann nur deshalb weil der Traffic ja auch aufgefangen werden muss und aus dem Rest Gewinnabsichten bestehen dürften, dies bezieht sich auf die Existenz von Seiten wie Canna-Power, wie bei jeder anderen Seite im Web, aber nicht darauf das, dass angbotene im legalen Rahmen wäre. Es ist immer gut nichts zu verbreiten wo man Unkenntnis von hat, oder herum zu streiten sondern sich zu solchen Theman zu bilden, das Web bietet genug fundierte Infos an. So mache ich das immer hilfsweise mit Mitteln wie Paragrafen und der richtigen Einordnung dieser und kommentiere erst dann etwas. Denn genauso wie viele Leute Unfug berichten genauso gibt es immer welche, die das auch noch glauben. In meinem Fall kann man das glauben, aber man kann es auch so überprüfen.

Beispiel: Auch Tauschbörsen sind völlig legal. Auf die Art der Nutzung kommt es an.

Ich wünsche euch was und viel Fun mit der Mukke, canna-power ist die Nr.1

Sehr viel Richtiges in dieser Antwort ! Sieht man leider bei diesem Thema sehr selten ! Also von daher großes Lob :-) Doch ein paar Sachen stimmen nicht ganz. 1. Bei Kabel Deutschland werden sehr wohl die Ips geändert ( einfach den Router bzw. das Modem über längere Zeit ausstellen)(habe selber KD^^) 2.Die Deckelung auf 100 Euro der Abmahnung stimmt, doch in Einzelfällen( so im Paragraphen nachzulesen) kann diese Deckelung aufgehoben werden. leider wird dieser Einzelfall auf Illegale Downloads angewandt und höhere Abmahnung werden von den Gerichten bestätigt und müssen somit gezahlt werden.

Canna ist die Nr. 1 !!

wer sich den Stress nicht machen will sollte mal bei Spotify vorbeischauen :)

1

Musik bei Cannapower legal?

Hallo Leute, ist das downloaden bei Cannapower legal ??

...zur Frage

was passier wen man musik illegal downloadet

also so ne frage wie ist das eigentlich wen man musik runterlädt wie wird man eigentlich erwischt muss der urhebermich erst anzeigen oder macht das die gema automatisch danke im voraus

...zur Frage

Ist diese seite Gut oder nicht?

Habt ihr Erfahrungen mit der Seite

Convert2mp3?

Kann man da normal Musik runterladen?

Und wird man erwischt wenn man da was runterlädt oder so? (Will sicher gehen)

Ich will mir Lieder runterladen und auf dem IPod hören also es zum eigenen Gebrauch nutzen.

...zur Frage

Cannapower Downloads direkt aufs Handy?

Hallo!

Versuche, per HTC Desire HD (Android 2.2) von Cannapower bzw. der verlinkten Filehosters Daten runterzuladen, klappen nicht... es wird zwar irgendwas runtergeladen, aber es geht viel zu schnell und es ist dann auch keine Datei da, die ich öffnen könnte... ist das ein technisches Problem oder gibts da irgendwelche Tricks, die man beachten muss? In der Regel sind es ja entweder mp3 oder rar-Dateien...beides lässt sich normalerweise mit dem DHD öffnen, aber der Download klappt ja schon nicht...vielleicht weiß jemand, warum!

Gruß Michael

...zur Frage

Wie hoch ist es bei CannaPower erwischt zu werden?

Hallo , habe Mal eine Frage , wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass man auf CannaPower erwischt wird ? Sind Fälle mit Abmahnungen schon bekannt ?

...zur Frage

Hilfe bei Cannapower!

Ich hab mir bei cannapower ein paar Alben runtergeladen, wie kann ich diese aufmachen? Sie sind jetzt als RAR dateien auf meinem PC? Ist Cannapower jetzt legal oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?