Wer verdient mehr? :D

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi. Das ist ganz unterschiedlich.Es kommt im Prinzip auf die Firma drauf an.Es gibt einen Tariflohn,der bei 10,94€ Brutto liegt.Allerdings weiß ich jetzt nicht,ob der nur bei uns in Hessen gültig ist oder Deutschland weit.Der Vertrag kommt nämlich vom Landesverband hessischer Omnibusunternehmer (LhO). So jetzt etwas genauer,also die Zahlen,die du haben willst.Ich bin selber seit 5,5 jahren Busfahrer im Gelegenheitsverkehr (Reiseverkehr).Wir bekommen eine Tagespauschale von 90€ brutto,plus spesen.das sind am an-und abreise tag jeweils 8€ und an den aufenthaltstagen 16€pro tag.für tagesfahrten gibt es dann noch andere spesen sätze.hotel ist für den fahrer immer frei,genauso wie das frühstück.aber zu 95% habe ich immer halb pension.also quasi kaum ausgaben.und was auch noch hinzu kommt und nicht vergessen werden darf,ist das trinkgeld und der umsatz der getränke.alles in allem komm ich somit auf 2500-3000€ NETTO im monat.allerdings nur in der saison,also april-oktober.im winter ist es dann etwas weniger.die sache hat natürlich auch einen hacken.in der saison verbringst du in der regel nur ein-zwei nächte im eigenen bett.also familie und freunde kommen sehr kurz in dieser zeit.

im linienverkehr hast du nur den stundenlohn.dann noch ein paar zuschläge für die arbeitszeit zwischen 22:00 uhr und 06:00 und 6€ spesen am tag.ich bin mal sechs monate linie gefahren und hatte bei 170-180std im monat 1300€ netto raus.

ich denke das dürfte deine frage beantworten.

Vom Grundlohn her dürfte sich das m. E. nichts tun, beide haben den gleichen Tarifvertrag und damit den gleichen Stundenlohn.

Im Reiseverkehr gibt's allerdings das ein oder andere Trinkgeld, und den Verkauf von Getränken und Würstchen in den Pausen machen die Fahrer zumeist auf eigene Rechnung - daher hat ein Reisefahrer meist am Monatsende etwas mehr Geld in der Tasche

Hallo, ich bin Busfahrer im ÖPNV in NRW bei einem kommunal getragenen Verkehrsunternehmen und bin im Tarifvertrag TVN-NRW bei Entgeltgruppe 6 -Stufe 6, das sind bei durchschnittlich 7,8 Stunden arbeitstäglich ( also 39 STD Woche ) ca. 44000 € pro Jahr inkl. Urlaubs und Weihnachtsgeld ohne Überstunden mit Zuschlag für ein Kind ( je Kind ca. 190 € pro Monat ), bei mehr Kindern entprechend mehr,,, ) alle Tarifverträge können gegoogelt werden,deshalb bin ich etwas verwundert über solche Fragen und wer für 10 € die Stunde fährt, ist dafür selbst verantwortlich.

Was möchtest Du wissen?