Wer kennt Firma WeVa? - Hersteller von Zentralheizungsherden, Zentralheizung, Holzheizung...

3 Antworten

WEVA Zentralheizungsfabrik Christian Weyermann. Die Firma wurde laut Handelsregister 1995 gelöscht und war tatsächlich in Vach ansässig. Leider konnte ich nichts über einen Verkauf herausfinden oder Übernehmer der Produktpalette herausfinden. Ich suche nach Ersatzteilen für eine Ofentür

Dieser Hersteller sagt mir nichts. Bevor du den Heizungsherd aber kaufst solltest du deinen Schornsteinfeger kontaktieren ob du für diesen Heizungsherd eine CE Kennzeichnung benötigst. Wenn das der Fall ist und du hast keine, dann nimmt der Schornie dir den Heizungsherd nach der montage nämlich nicht ab und du hast einen schönen Blumenständer gekauft.

servus Oliver , Deine Frage ist zwar schon älter , aber mich würden die Antworten zu diesen WEVA Herd interresieren . Wir hatten einen Zentralheizungsherd ( ca. 30 Jahre ) von WEVA und waren überaus zufrieden damit , bis unsere Vermieterin ihn entferne lies , traurig traurig . In meinem kleinen Dorf und in den umliegenden Ortschaften hatte "jeder" ein solchen Prachtherd ! Soviel ich weis bedeutet das VA in WEVA die Ortschaft Vach bei Fürth/Nürnberg , die Firma giebt es leider nicht mehr , angeblich wurde sie von Heizomat übernommen , das kann ich aber nicht beschwören . Ich hoffe wir höhren von ein ander . Gruß Jürgen JR-sucht @t-online.de

Kaminofen: Was ist von Hersteller Romotop zu halten?

Hallo, wir haben nach langem Suchen einen Kaminofen (Soria 02 Naturstein von Romotop) gefunden der uns gut gefällt. Ich habe gerade mal versucht etwas über den Hersteller zu finden - es gibt aber kaum Erfahrungsberichte oder Meinungen dazu, man liest nur dass er aus Tschechien kommt (was ich eher etwas abschreckend finde, gerade auch weil man viel negatives über Ost-Importe liest). Wir haben extra die Ochsentour durch die Kaminläden gemacht um ein hochwertiges Produkt zu finden, dass eben nicht Baumarkt ist ....

Könnt ihr mir helfen? Könnt ihr mir was zu dem Hersteller sagen? Wie ist die Qualität zu beurteilen?

Ich freue mich über Meinungen und Feedback!

VG, Jan

...zur Frage

Kanzlei Oliver Edelmeier, Mahnung, was tun?

Hallo Leute,

habe in den letzen Monaten immer wieder in meinem Briefkasten Rechnungen gehabt, für jemanden mit dem gleichen Nachnamen, also habe ich nicht reagiert und dem Postboten gesagt, dann hier niemand wohnt. Die Briefe habe ich dann Quasi auf dem Briefkasten liegen lassen. Dann habe ich mal die Firma angerufen, aber es kam nur eine Roboter Stimme. Es ist anscheinend ein Abo!

Nun kam der Brief von der Kanzlei Edelmeier. Dank Akte 24 weiss ich dass es ein Abzocker Anwalt ist.

Meine Frage soll ich trotzdem mitteilen, dass es niemand mit diesem Namen in unserem Haushalt gibt oder gar nicht beachten?

Grüße

Mikel

...zur Frage

Ich habe eine Ölheizung mit zusätzlichem Holzkessel. Nun ist der Brenner der Ölheizung ausgefallen. Kann ich nur mit Holz heizen?

Due Ölheizung geht auf Störung, mit der Fehlermeldung „Brennerfehler“. Nun würde ich gerne bis morgen mit Holz überbrücken.
Der Holzkessel steht neben dem Ölkessel. Der Holzkessel pumpt das heiße Wasser in einen Zwischenspeicher. Von dort wird es in den Ölheizungsjessel gepumpt. Die Pumpen sind jeweils Temperatur gesteuert und funktionieren. Ich habe im Zwischenspeicher zwei Temperaturanzeigen (eine oben eine unten) beide hab ich bis auf 70C gebracht. Aber es kommt kein warmes Wasser raus. Weder Heizung noch Brauchwasser.
Jemand eine Idee??

...zur Frage

Der Kessel meiner Holzheizung raucht und hat innen einen glänzenden Belag?

...zur Frage

Woher bekomme ich ein technisches Datenblatt für einen Home-Car Wohnwagen?

Moin, wir benötigen ein technisches Datenblatt für einen Wohnwagen der Firma Home-Car mit Baujahr 1997. Da die Firma jedoch mehrfach umbenannt/verkauft wurde, ist es nun gar nicht mehr so einfach herauszufinden, welches Unternehmen man nun anschreiben muss (aus Home-Car wurde Homestar und dann kam noch die Firma Cristall ins Spiel). Hat jemand einen Tipp? Danke!

...zur Frage

Brauchen Heizungsinstallateure ein Paßwort für Werksinformationen?

Ich hatte 20 Jahre lang einen Wartungsdienst für meine Viessmann Zentralheizung, obwohl diese Firma die Marke Viessmann gar nicht führt. Die Grenze dessen wurde sichtbar, als für die Legionellenprüfpflicht eine zusätzlich Zirkulationspumpe eingebaut werden mußte. Durch diese nun zu leistende Zusatzerwärmung der Wasser führenden Leitungen war das Programm der Heizung dermaßen gestört, daß die Heizleistung sehr unregelmäßig und auch ungenügend wurde.

Zwei Jahre lang konnte die alte Wartungsfirma das Problem nicht beheben, bis ich die Reißleine zog und zu einer Firme wechselte, die die Marke Viessmann vertritt. Die neue Firma konnte die Heizung dann nach Abfrage im Werk so programmieren, daß sie seitdem wieder anstandslos läuft.

Meine Frage lautet nun: Können nur solche Heizungsbetriebe an Werksinformationen - per Paßwort oder per Code - gelangen, die diese Marken auch führen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?