Wer kennt einen guten Immobilienmakler in Stuttgart?

20 Antworten

ich denke es gibt schon ein paar gute Makler. Lad einfach einen ein und schau ob er er dir zusagt. Kosten für Makler fallen erst an wenn das Haus oder Wohnung verkauft ist. Erstgespräche sind kostenlos. Ich oder besser gesagt meine Eltern (Besitzen recht viele Immobilien) haben einen Makler über den sie eigentlich alles machen. Er ist halt sehr bemüht, der nimmt sich auch zeit gescheite fotos zu machen. Hab grade geschaut nach der Adresse, der hat auch einen Leitfaden für Verkäufer den man kostenlos bestellen kann. Vielleicht bringt der dich schon etwas weiter. http://www.immobilien-makler-stuttgart.de

Ich habe mit einem Makler, der allerdings seinen Geschäftssitz nicht in Stuttgart hat, die besten Erfahrungen gemacht. Köppen Immobilien in Leutenbach/Winnenden. Anfangs dachte ich, warum sollte ich einen Makler nehmen, der 15 km ausserhalb von Stuttgart ansässig ist, bauftragen. Aber letztendlich war es doch eine gute Entscheidung ihm den Auftrag zu erteilen. Er hat meine Wohnung in Stuttgart, die ich eigentlich vermieten wollte zu einem Preis - bei dem ich einfach nicht NEIN sagen konnte - verkauft. Was mich besonders beeindruckt hat, er ist jederzeit erreichbar und ich hatte immer den richtigen Gesprächspartner an der Leitung. Köppen Immobilien schreibt "Lehnen Sie sich zurück - Wir machen das für Sie" das trifft voll und ganz zu. Kann diese Firma wärmstens weiter empfehlen.

Erwin Kiefer, Stuttgart

Ich nehme zur Vermietung von Wohnungen keine Makler mehr. Ich habe Wohnungen und da muss ich mir halt auch das Geschäft, das damit zusammenhängt, machen. Wenn ich das Geld kassieren will, aber mit den Mietern nichts zu tun haben will, muss ich entweder an eine Hausverwaltung gehen, dafür zahlen und die Aufwände tragen oder es besser mit den Wohnungen sein lassen.

Ich als Vermieter bin daran interessiert, einen Mieter zu bekommen, der lange in der Wohnung bleibt und pfleglich damit umgeht. Da kommt es mir auf 50€ im Monat nicht an. Ein Makler ist hingegen an einer möglichst hohen Miete interessiert (=hohe Provision) und an schnellem Wechsel (=oft Geschäft gemacht). Soviel wie ein Mieter an einer Wohnung kaputt machen kann, soviel mehr Miete kann ich gar nicht zum Ausgleich fordern.

Einen Verkauf mache ich nur noch entweder direkt oder über einen seriösen Laden (soweit man das in dem Bereich überhaupt sagen kann) wie z.B. die Volksbank oder KSK und einen Kauf ebenso. Es gibt in jeder Gemeinde einen gemeinderätlichen Gutachterausschuss, der die Wohnungen bewertet. Damit haben ich einen Anhaltspunkt. Alternativ kann ich auch einen Sachverständigen damit beauftragen.

Mir sind die Makler in Stuttgart und Umgebung oft zu unseriös und der Verdacht auf Scientology liegt bei vielen nahe. Damit möchte ich aber nichts zu tun haben. Ich hatte geschäftlich, vor meiner vorletzten Veränderung, oft mit dieser Branche zu tun.

Wir hatten uns aus dem Internet mehrere Immobilienmakler herausgesucht und unseren Wohnungsverkauf avisiert. Wie schon einigen, erging es auch uns so, dass die meisten völlig emotionslos waren. Man sollte mal seine Objektunterlagen zusenden und würde sich dann melden. Mit drei Maklern hatten wir einen vor Ort Termin und wollten eine Preiseinschätzung. Zwei davon hatten es ganz wichtig, aber anscheinend übehaupt keine Ahnung und wollten keinen Preis nennen. Sehr sympathisch war uns Herr Komm von Südobjekt Immobilien. Er machte einen für uns absolut akzeptablen Vorschlag, den er auch mit entsprechendem Fachwissen unterlegen konnte. Ausserdem wollte er keinen Alleinauftrag und für uns war der Verkauf kostenlos und der Auftrag wäre jederzeit kündbar gewesen. Die nächsten Tage gestalteten sich ähnlich problemlos, weil Besichtigungen mit uns, trotz Aushändigung der Schlüssel, abgesprochen wurde. Innerhalb zwei Wochen war die Sache dann erledigt und der Verkauf vollzogen. Das war eine ganz starke Leistung, die wir gerne weiter empfehlen können. Die Firma hat im Internet sehr viele positive Bewertungen, die wir nachhaltig unterstreichen können. (http://www.suedobjekt-immobilien.de) Für Engagement, Zuverlässigkeit, Fachwissen und Freundlichkeit gibts ein Extra-Lob

 - (Ratgeber, Stuttgart, Immobilienmakler)

Hallo, ich hab geschäftlich Kontakt zu einem Immobilienmakler in Stuttgart (www.denkmal-makler.de) und kann sagen, dass es sich bei Herrn Ott und seinem Team um kompetente und freundliche Makler handelt. Ich hab keine Immobilie über ihn gekauft oder verkauft (kommt auch nicht sooft vor), würde ihn aber jederzeit zu sämtlichen Fragen rund um den Erwerb/Verkauf von Immobilien zu Rate ziehen. Natürlich ist das Ganze auch vom Typ des Objektes abhängig. Über Denkmal-Makler kann man hauptsächlich Immobilien im gehobenen Segment und denkmalgeschützten Immobilien vermitteln lassen/erwerben. Ich hoffe, ich konnte in der Sache dienlich sein. Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?