Wer kennt das uralte Lied "Sayonara"?

15 Antworten

Hallo LeicaX, das Lied was Sie suchen heißt: "Japanisches Abschiedslied" und wurde gesungen von "Kay Cee Jones und Chris Howland" im Jahr 1957! Ich hoffe das ich Ihnen damit helfen konnte.

Mit freundlichen Grüßen 19Dudu66

Ich kenne das Lied, kann mich aber nicht mehr an die Namen der Interpreten erinnern. Jedenfalls stammt es aus einem amerikanischen Film aus den 50er Jahren; deutscher Titel: "Die durch die Hölle gehen" oder so ähnlich.

Danke für die scnelle Antwort - auch wenn sie mir nicht wirklich weiter hilft! Aber ich werde versuchen, ein bißchen rumzugooglen, vielleicht finde ich es über den Film!

0
@LeicaX

Mit dem Filmtitel habe ich mich wohl geirrt. Es könnte der Film Sayonara sein. Hier der Trailer:

http://www.mgm.com/video_window.php?formatid=934&videoid=407

0
@WolfRichter

Danke,hab gleich reingesehen. Den Film kenne ich, ich könnte mich aber nicht erinnern, dass dort das gesuchte Lied vorkommt! Leider!

0
@LeicaX

Da ist schon mal der Text:

http://www.songsofsamcooke.com/songs/japanese_farewell_song.htm

0
@WolfRichter

Gesungen wurde es von KAY CEE JONES; es gab eine Version, in der CHRIS HOWLAND den deutschen Text gleichzeitig dazu sprach.

0
@WolfRichter

Vielen Dank! Den Text kopiere ich mir gleich raus und das Lied werde ich jetzt bestimmt auch irgendwo finden zum downloaden! Ich freu mich riesig!

0
@LeicaX

Die Version mit Chris Howland nennt sich "Japanisches Abschiedslied".

0

hallo nach frage zu dem lied Sayonara chris howland Singles

* 1958 - Fräulein / Mama
* 1958 - Susie Darling / The Rain Falls On Ev´rybody
* 1958 - Verboten / Ja, ja, wunderbar
* 1959 - Das hab' ich in Paris gelernt / Blonder Stern
* 1959 - Der Dumme im Leben ist immer der Mann (Duett mit Fred Bertelmann)
* 1959 - Patricia / Venus
* 1959 - Es braucht nicht alles wahr zu sein / Kleines Mädchen aus Berlin
* 1960 - Und schuld daran sind nur die Frau´n (Duett mit Fred Bertelmann) / Das macht ja nix
* 1960 - Die Mutter ist immer dabei / Geh´n Sie nicht allein nach Hause
* 1961 - Hundert schöne Frau´n / Elisabeth
* 1961 - Gnädige Frau, wo waren sie gestern? / 1,2,3,4,5,6,7, wo ist meine Braut geblieben
* 1961 - Hämmerchen Polka / Sie weiß noch nicht, dass ich sie liebe
* 1962 - Mädchen für alles / Cleopatra
* 1962 - Sagst du alles deiner Frau (Duett mit Bill Ramsey) / Zwei alte Freunde (Duett mit Bill Ramsey)
* 1962 - Das hat sich Tante Emma aus Italien mitgebracht / Das tut gut, das tut gut, das tut gut
* 1963 - Knallbonbon / Schade, dass sie schon vergeben sind
* 1963 - Lilo, die tätowierte Dame / ich test ihre Küsse
* 1964 - Superkalifragilistisch Expiallegorisch / Unterpfaffenhofen über Oberpfaffenhofen
* 1965 - Wenn ich James Bond wär´ / Jenkka, 
* 1975 - Europa hieß die Dame
* 1976 - wischi-waschi, bla bla bla
* 1982 - Bäng-Bäng Lulu / Tante Frieda schreibt an einem Sex-Roman
* 1957 - Japanisches Abschiedslied (gesungen von Kay Cee Jones, mit deutschem Kommentar von Chris Howland) / I wore dark glasses (Kay Cee Jone  wen noch mehr fragen einfach bescheid sagen

Danke!

0

Das Lied heißt Japanese Farewell Song gesungen von Kay Cee Jones, deutsche Erklärung von Chris Howland. Auf der Rückseite der Platte war das Lied Dark Glasses.

Hallo, einen Titel Sayonara kenn ich, Interpret ist der DJ und Italo-Dance Star LEE MARROW, der Hit kam 1985/86 in die deutschen und europäischen Charts erfolgreich an.

Was möchtest Du wissen?