Wer kann mir den Begriff Rentabilität erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewinn/ eingesetztes Kapital

Wenn man bei der Bank 1000 Euro einsetzt und 20 Euro Zinsen bekommt, hat man eine Rendite bzw. Rentabilität von  2%.

Rentabilität und Rendite werden meistens synonym verwendet. Die Rendite kann dabei aber unterschiedlich definiert werden; allgemeiner ausgedrückt steht im Zähler eine Erfolgsgröße und im Nenner das eingesetzte Kapital.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ganz einfach:

Du bist z. B. Zimmermann. Du kaufst ein Haus, renovierungsbedürftig. Du hast jetzt 2 Möglichkeiten:

1. Du lässt alles von Fremdfirmen machen. Das kostet Summe x.

2. Da du handwerklich begabt bist, kannst du vieles selber machen und sparst Kosten von Summe y.

Du verkaufst das Haus renoviert wieder und die Differenz stellt die Rentabilität der Aktion dar. (Das ist zwar stark vereinfacht, aber im Prinzip richtig).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?