Wer hat Ideen für einen Betriebsausflug?

10 Antworten

Das hängt natürlich einmal vom Durchschnittsalter der Belegschaft ab, besonders aber von der Gegend Deutschlands, in der Du lebst.

In Küstennähe sind Barkassentouren (Ausflüge mit einem Motorboot) besonders beliebt, weil alle nah zusammenhocken, keiner vorher abhauen kann und das gelegentliche Schaukeln erfahrungsgemäss die Stimmung anheizt.

Ob man dann "nur" einen Ausflug mit Getränken macht oder kalte Platten an Bord serviert oder an einem Zielort ins Restaurant geht, ist letztlich eine Frage des Geldes und der geplanten Dauer der Veranstaltung.

Hallo aktivo, zwar viel zu spät dran, aber vielleicht hilft es auch noch anderen. Als Nachtrag zum Kochkurs: das cafe-kubitscheck . debietet Kochkurse an, die unglaublich lustig sein können. Is vor allem in München ein absolutes Highlight. Hab selbst das "Projekt Kühlschrank" mitgemacht. Also auch für Nichtköche sehr geeignet. Und für München / Bayern ist sicherlich das Zeug von Spurwechsel interessant. Wurde mal für einen Geburtstag zur Bayrischen Olympiade eingeladen und fand es wirklich äußerst nett! http://www.spurwechsel-muenchen.de/veranstaltungen/bayerische-olympiade/

Viel Spaß, Frank

Essen genen als Erlebnis.Ist zwar klassisch, aber in so kleiner Runde immer nett.Wir waren mal in einem besonders guten Lokal, was an sich schon ein Erlebnis ist, dann kam noch ein extrem guter Zauberer/Unterhalter zwischenzeitlich dazu.Ich habe auch schon positives von einem Krimi-Dinner-Event gehört.

Hallo zusammen,

also ich kann wärmstens b-ceed als Partner empfehlen. Tolle, übersichtliche Auswahl im Internet aber nicht überladen. Natürlich hat das Team von b-ceed noch viele mehr Ideen. Am besten einfach anrufen und Ort, sowie Personenzahl nennen. b-ceed gibt sich sehr viel Mühe bei den Konzepten und da fängt das Event quasi auch schon mit an. Hochwertige Ideen für Betriebsausflug und Co.

Einfach mal ausprobieren: http://www.b-ceed.de/betriebsausflug-ideen

Viele Grüße,

Henri

habe neulich von einer kollegin gehört, dass die firma ihres freundes nach münchen zu der filmproduktionsfirma bavaria gefahren sind und dort einen kleinen film gedreht haben. das drehbuch haben leute bei der bavaria geschrieben, es wurde auf richtigem filmmaterial gedreht und jeder der belegschaft hatte eine richtige kleine rolle zu spielen. organisiert wurde das ganze von den leuten dort bei der bavaria. am gleichen tag wurde der film noch geschnitten und jeder konnte eine dvd mit nach hause nehmen...wenn das das betriebsklima nicht stärkt ;)

Was möchtest Du wissen?