wer hat erfahrung mit unitel2000.net?

8 Antworten

Hi, hatte einen Wasserschaden an meinem iPhone 5, stürtzte danach immer sporadisch ab. Da Unitel2000 überall trommelt habe ich es mal getestet. Nach einer Woche wurde mir mitgeteilt das ein irreparabler Platinenschaden vorliegt. Man bot mir an es Umsonst zu entsorgen, oder im tausch ein neues gleiches Modell für €345.-. Ich habe es mir dann für €40.- per Nachnahme zurückschicken lassen. Fazit: Hoffnung ist ein gutes Geschäftsmodell. Ich werde es nur noch vor Ort checken lassen.Gruß Michi

Wir bedauern sehr, dass unsere Reinigung bei Ihnen nicht erfolgreich war, aber unser Geschäftsmodell besteht aus erfolgreichen Reinigungen und das mit mehr als 70% Erfolgsrate.

0

Hallo. Habe letzte Woche mein IPhone Display dort (bei Unitel 2000) reparieren lassen. Bei dem Preis hatte ich nicht unbedingt mit dem besten gerechnet, aber es ist echt sehr sehr gut. Und nett war er auch, kann man auf normaler Festnetznummer anrufen wenn man mag.

Das Display fühlt sich zwar geringfügig anders an als vorher, aber das kann auch daran liegen dass es neu ist. Ansonsten echt alles super. Wahnsinns Preisleistungsverhältnis, wenn man bedenkt dass es bei Telekom 240 Euro kostet. Auch wenn, wie ich fand der Laden etwas unprofessionel aussieht, kann ich es nur weiterempfehlen.

Gruß niko

teste uns doch einfach mal. In der Regel reparieren wir alle Handys innerhalb 48 Stunden. Wir sind seid 5 Jahren autorisierter Handyreparateur für Nokia, Samsung, SonyEricsson und LG. Unsere Ersatzteillager ist sehr groß, somit können wir auch in den meisten Fällen eine Sofortreparatur gewährleisten.www.unitel2000.net

Ich habe mein Iphone 6 bei Unitel2000 eingeschickt und nach etwa einer Woche eine Nachricht bekommen, dass mein Telefon irreparabel sei. Demnach habe ich zwar 40 Euro in den Sand gesetzt, hatte aber bis dahin noch kein Misstrauen gegenüber Unitel 2000.
Ich habe das Telefon dann zurück gefordert und bekam ein komplett anderes Display auf meinem Telefon zurück, welches definitiv nicht von mir war. Auf meinem war ein großer Kratzer auf der Oberfläche. Nach der Rücksendung war ebendieser Kratzer nicht mehr auf dem Display. Dafür aber ganz viele kleine und sogar eine riesige Macke unten am Rand.
Nach mehrmaligem Anrufen bekam ich dann endlich jemand ans Telefon der mir helfen zu wollen schien. Er war über diesen Sachverhalt zwar äußerst "verwundert und überrascht" und bot mir an, ein anderes Display aufzusetzen und dass ich mein Telefon einfach nochmal einschicken solle. Diese Reaktion werte ich als eine Art Schuldeingeständnis...

Als es dann erneut zurück kam, war lediglich die Macke unten in der Ecke nicht mehr da. Das "neue" Display wies aber nach wie vor noch viel mehr Kratzer auf!

Da ich es als Defekt auf ebay verkaufen wollte, brachte es mir mit dem zerkratzten Display aber natürlich deutlich weniger ein als mit meinem fast ungebrauchten Screen.

Ich GLAUBE ebenfalls, dass es sich hier um ein äußerst lukratives Geschäftsmodell handelt, welches neben den 40 Euro pro Gerät (zzgl. Versand) zudem noch Ersatzteile aus den vermeindlich defekten Geräten ausschlachtet und diese veräußert. Meine Empfehlung: FINGER WEG und lieber mal zum Laden an der Ecke. Oder einfach gleich als defekt verkaufen. Gibt noch mehr dafür als man denkt, da die Ersatzteile ebenso wie neue Geräte von Apple sehr begehrt sind...

Sie haben jetzt bereits in 3 verschiedenen Foren den Kunden mitgeteilt, wie unzufrieden Sie sind. Meinen Sie nicht, dass es langsam reicht?

Wir tauschen garantiert keine Ersatzteile aus, um diese zu veräußern. So auch nicht Ihr Display. Eine Verwechslung der Teile ist auch nicht möglich. Wir haben Ihnen nur einen Gefallen tun wollen und das war kein Schuldanerkenntnis. Ob sie für Ihr "altes" Display mit großen Kratzer mehr auf ebay bekommen hätten, als für ein Display mit kleinen Kratzern wage ich zu bezweifeln.

Wir bedauern wirklich sehr, dass Ihr iPhone irreparabel war. Aber bei Ihnen waren nun mal Bauteile auf der Platine zersetzt. Somit konnte unsere Reinigung nicht erfolgreich sein.

0

Leider kann man Unitel2000 nicht weiterempfehlen! Ich habe mein Handy mit einem Wasserschaden eingeschickt, wenige Tage später bekam ich eine Mail das mein Handy einen irreparabeln Schaden hätte und auch die Daten nicht mehr zu retten sein! Es wurde mir auch angeboten es zurück zu schicken, es angeblich kostenlos zu entsorgen oder es völlig überteuert 1 zu 1 zu tauschen. Ich habe mir das Handy zurück schicken lassen und dachte mir es kann nicht Schadens in Daten noch mal selbst zu versuchen zu retten und sehe da sofort Zugriff auf alle Daten bin dann zum Service vor Ort gegangen es müsste nur das Display getauscht werden und es funktioniert wieder einwandfrei!! Also Fazit um knapp 45 € betrogen!! Leider erst hinterher Rezessionen gelesen und solle Berichte mehrfach gelesen scheint ne Masche von den zu sein!!

Was möchtest Du wissen?