Wer hat Erfahrung mit Lasertag gemacht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, das kommt auch ein bisschen auf die Ausrüstung an. Ich habe das nur einmal mitgemacht, habe mir aber erzählen lassen, dass es anderswo andere Regeln gibt.

Als ich es gemacht habe, war es die Regel, dass man nach einem Treffer für 6 Sekunden "deaktiviert" ist, also weder schießen noch angeschossen werden kann. Dann kann es also passieren, dass man jemanden abschießt, weiterläuft und der abgeschossene einem 6 Sekunden lang hinterherläuft und einen von hinten wieder abschießt. Kurz, man sollte mit den anderen Mitspielern irgendwelche Regeln vereinbaren, mit denen alle zufrieden sind.

Ich habe mal ein Angebot bei groupon gefunden habe dies dann auf youtube eingegeben in den Kommentaren steht das es eine schlechtere aber billigere Variante wäre als paintball.. Es gibt extra paintball für Kinder ab 14 vielleicht schlägst du das deinem Sohn mal vor ! ;) weil paintball macht wirklich extrem Spaß..

Ich fands ganz witzig.

Wobei die Regeln noch interessanter waren. Wir bekamen extra eingetrichtert, dass man andere Spieler nicht durch die Wand treten darf...da hatte wohl jmd. n schlechten Tag =D

Man muss halt Spaß am Wettbewerb und an der Bewegung haben.

Was möchtest Du wissen?