Wer hat Erfahrung mit dem Asia dragon bazar in Tschechien (Cheb)?

5 Antworten

Ja, das Klamotten und der Elektronikkram dort ist legal. Es ist insofern ganz interessant auf solchen Märkten, dass man ziemlich viel zu gucken hat. 80% sind Ramsch. Kittelschürzen, Omablusen, neonfarbene Kuscheltiere, etc. Aber es gibt auch interessante Sachen. Ich weiß nicht genau, wie es in Cheb ist, aber auf anderen solchen Märkten gibt es auch Käse, Wurst und Süßigkeiten. Die waren immer top. Wenn du rauchst, kannst du dort auch prima günstige Zigaretten kaufen. Nimm aber keine vollkommen unbekannten, sehr günstigen Marken und achte auf die Zollbanderole. Sollten sie merkwürdig schmecken(auffällig): weg damit. Bei DVD's kann man die sich oft kurz vorführen lassen, um zu sehen, wie die Qualität ist. Würde ich auch an deiner Stelle tun, wenn du vor hast, welche zu kaufen. Das ist halt das A und O auf diesen Märkten: Holzauge sei wachsam. Nix gegen die Leute dort, aber die haben - wie schon gesagt- unerhört viel Schrott im Angebot.

Warst du schon auf dem Markt ?

Wenn ja dann kennst du dich bestimmt aus 

Darf man so softair Waffen nach Deutschland  holen ohne Probleme  mit Zoll 

0
@blvck18

:-D Ich hab noch gedacht "Schneideste das Thema 'Softairs' noch an?".
Es ist auf jeden Fall illegal. Wenn du dabei erwischt wirst, wird es empfindlich, definitiv.

0

Hallo,

es ist erlaubt, zum Eigenbedarf, kopierte und gefälschte Waren zu kaufen . Unbedingt darauf achten, das es nicht zu viel ist, also nur 1 - 2 Stück von jeder Sache kaufen.  Zurzeit werden wieder vermehrt Kontrollen durchgeführt. Ist es zu viel Ware,  kann die  bei einer Kontrolle im Zug beschlagnahmt werden, außerdem kann ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden.  Die Waren selbst sind von unterschiedlicher Qualität , ein billiger  Preis  steht manchmal auch für die  - billige - Qualität. Mit den Verkäufern kann man gut verhandeln, der halbe Preis vom Startangebot ist gut möglich. Die Verkäufer immer korrekt behandeln, dann ist es ein angenehmes und erfolgreiches Einkaufen. Wenn Sie oft kommen und kaufen, dann bekommen Sie auch immer bessere Rabatte .

HV

Alles Plagiate, billiger Mist. Es kommt darauf an. Viele Marken haben das Patent von ihrem Logo, deswegen könnte es beschlagnahmt werden.

Gesundheitliche Bedenken solltest du auch haben, da oftmals Giftstoffe im Material enthalten sind. 

Solange man nicht 500 Paar gefälschte Adidas-Turnschuhe bei sich trägt, sondern nur ein Paar, dass man tragen möchte, juckt das niemanden. Es ist ja nicht vebroten, Plagiate zu tragen.

0
@semran

Kommt ganz darauf an. Es wurden schon solche Sachen beschlagnahmt, da die Marke das Patent besitzt. Du kannst die Sachen nach dem Motto tragen: Wo kein Kläger, da kein Richter.

0

Was möchtest Du wissen?