Wer achtet bei Musik auf den Text?

Das Ergebnis basiert auf 69 Abstimmungen

Manchmal achte ich drauf, manchmal nicht. 53%
Ich achte eigentlich immer auf das, was gesungen wird. 33%
Ich beschäftige mich selten mit Songtexten. 13%

53 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich achte eigentlich immer auf das, was gesungen wird.

Wenn ich ein Lied zum ersten Mal höre, dann horche ich erstmal auf die Melodie. Bei einem Deutschen Lied höre ich dann auf den Text und versuche, ihn ein wenig zu interpretieren. Bei einem Englischen Lied versuche ich dann, den Text zu verstehen, wenn nicht, dann google ich die deutschen Lyrics dafür. Aber wenn mir schon die Melodie an einem Lie nicht gefällt, guck ich mir den Text gar nicht erst an. Ich würde es z.B. bedauern, nicht den Text von Viva La Vida zu können - er ist so ausdrucksstark!

Danke an alle für eure Antworten! Ich habe nicht mit so einem Ansturm gerechnet. ;-)

Die Theorie, dass viele nicht auf den Text achten, beantwortet eigentlich meine Umfrage. Aber ich erkenne auch, dass die Theorie an sich zu simpel gestrickt war.

Deine Antwort, Leseratte98, finde ich am besten, weil sie sehr differenziert Methoden und Gründe nennt. Du sagst ganz genau, wann was der Fall ist, was mir mehr Gründe oder Einsichten liefert als bei den meisten anderen Antworten.

Trotzdem möchte ich noch zusammenfassen, was alles genannt wurde:

Wovon hängt es ab, ob jemand auf den Text achtet oder eher nicht?

  • Hängt vom Song selbst ab: welche Sprache? (deutsche Texte scheinen „automatische Aufmerksamkeit“ auf sich zu ziehen, englische eher weniger), welches Genre? Welche Melodien, wie klingt die Stimme des Sängers?

  • Hängt von der Situation ab: läuft die Musik im Hintergrund oder nicht? Hört man den Song zum ersten Mal? (je häufiger man Songs hört, desto weniger oder mehr achtet man auf Texte) Hört man Musik auf der Arbeit, oder an anderen Orten? In welcher Reihenfolge achtet man auf was (zuerst), und wie beeinflusst das folgende Präferenzen?

  • Hängt von der eigenen Person ab: man will Texte verstehen (inhaltlich oder akustisch), sie mitsingen, sie mit der Melodie vergleichen (Stimmung), sie auswendig beherrschen; man ist mit bestimmten Texten aufgewachsen, man achtet nur auf Texte von Songs, die man mag; man kann durch Texte lernen, mit manchen Situationen besser klarzukommen, man identifiziert sich mit Texten

1

??????????????????????????

0
Ich achte eigentlich immer auf das, was gesungen wird.

Für mich ist bei einem Lied der Text das wichtigste! Ein Text muss meiner meinung nach auch einen Sinn haben, Songs wie "Da, Da, Da" von "Trio" oder wie auch immer die hießen (sowas in der Richtung auf jeden Fall), Ich weis ein krasses Beispiel, finde ich unnütig und ich weis auch nicht was die Leute daran toll finden. Lieder sollten auch was aussagen aber was Vernünftiges! Deswegen höre ich vom Prinzip her kein Rap und sowas in der Art, eigentlich so gut wie nichts was im Fernseher kommt. Ich kann auf sowas gut verzichten. Ich kann verstehen das Leute die dieses Chartszeug hören oft wenig bis garnicht auf den Text achten, denn immer sind es die selben Themen. Es währ ja nichtmal schlimm wenn es sich nicht nur um die selben 10-15 Themen drehen würde(Liebe, Kummer, Party, Sex, Verlassen werden, ....).

Naja, das ist meine Meinung.

LG Roksana.

Manchmal achte ich drauf, manchmal nicht.

Bei deutscher Musik ja, da kommt man ja nicht umhin; bei englischer eher nicht, da ich es meistens nicht auf Anhieb verstehe und mich richtig konzentrieren müsste.

Stick Together (Elias Naslin) Songtext?

Hi! Ich finde den Songtext zu dem Lied "Stick Together" von Elias Naslin nicht. Allerdings bräuchte ich ihn für Musik, denn wir sollen den Text zu unserem Lieblingslied mitbringen und ihn vorsingen. Ich weiß, ich könnte auch das Lied auswendig lernen, aber das wäre ganz schön stressig. (Außerdem wollte ich unbedingt eine Songfiction dazu schreiben :) ) Zudem würde ich gerne die Übersetzung davon wissen, ohne Original-Text geht das aber nicht.

Ich hoffe ihr seid jetzt nicht allzu verwirrt, eure LinnieH

...zur Frage

Wer kennt den Songtext von der Merci Werbung?

Hallo ich suche den Text aus der merci werbung...es kommt irgendetwas voor von : du bist der clown der mich zum lachen bring...^^ danke für eure hilfe!!¨ mfg

...zur Frage

Things to tell you Songtext?

Ich will gerne den Songtext von Things to tell you von Elias Naslin finden aber in google finde ich nichts. Kennt jemand den Text oder kann mir einer sagen wo ich den Finde?

...zur Frage

Worauf achtet Porsche bei der Bewerbung?

Ich will mich in Weilimdorf bewerben. Worauf achten die so? Wer hat Erfahrungen mit Porsche? Wie lange benötigen die zum bearbeiten einer Bewerbung?

...zur Frage

Ist mein Musik Geschmack seltsam?

Hallo ich höre gerne 90s Hip Hop obwohl ich da gar nicht geboren bin und ich höre viel lieber den 2000 er Deutschrap als dieses neue 187 zeug obwohl ich das meiste nicht mit erlebt habe. Ist das seltsam?

...zur Frage

Musik zuhören oder mitfühlen?

Hallo zusammen :)

Ich bin unheimlich schlecht im Texte merken bei Musik. Und wenn dann nur, wenn ich mir die Texte anhand der Töne merken kann. Auch wenn es um bekannte Titel geht erkenne ich diese eher an der Tonart wenn die Musik abgespielt wird als am Titel des Songs.

Wenn ihr euch ein Musikstück anhört, hört ihr dann eher darauf, was gesungen wird oder eher auf die "gesamte" Melodie, die Tonarten.

Das verfolgt mich schon mein ganzes Leben. -Allerdings scheine ich wohl zumindest gefühlstechnisch Musikalisch zu sein. Ich kann mich gefühlsvoll in die Melodie hineinversetzen, komplett unabhängig vom Text. Wenn ich die entsprechenden Lyrics gelesen habe, fällt mir das hinhören beim Text auch deutlich leichter. Muss dazu sagen das ich zweisprachig aufgewachsen bin.(tschechisch+deutsch+english(basics))

Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie ist das bei euch? Achtet Ihr bei Musik eher auf die Melodie oder auf den Songtext? Oder sogar beides?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?