Wenn mögt ihr mehr sakura oder hinata?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich mag Hinata mehr, sie ist eine der wenigen Figuren, die Naruto trotz dem Fuchsmonster von Anfang an akzeptiert und mehr als das. Zudem entwickelt sie sich gut.
(Ich möchte aber nicht behaupten, dass sie bessere Fähigkeiten hat als Sakura, bei Heilern bei einer Schlacht ist es wohl wie bei Abwehrspielern beim Ballsport: Sie ernten nicht so viel Ruhm, wie sie evtl. verdient hätten.)

Sakura regt am Anfang ziemlich auf mit ihrer Liebe zu Saske, die sich aber scheinbar auf sein Äußeres beschränkt. Trotzdem hätte ich es Rock Lee gegönnt, mit ihr zusammen zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand zwar auch, dass Naruto und Sakura besser zusammengepasst hätten, aber nach ihrem sogenannten Liebesgeständnis vor der Kage-Versammlung war doch klar, dass das NaruSaku ship gesunken ist. Hätte mir mehr Entwicklung gewünscht zwischen Naruto und Hinata. The Last war da einfach nicht genug.

Aber man muss auch bedenken, dass Romance in Naruto nun mal nicht die wichtigste Rolle spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey =)

Ich mag Sakura Haruno mehr,als Hinata Hyuuga und ich kann dies auch begründen.Erst einmal ist es so,dass Sakura natürlich öfter vorkommt,als Hinata und deswegen erfährt man auch mehr über sie,was sie für mich interessanter macht.Außerdem mag ich ihre Persönlichkeit mehr,als die von Hinata,denn Hinata ist schüchtern und ruhig und Sakura ist selbstbewusst und hitzköpfig.Sakura hat einfach Feuer und das gefällt mir persönlich einfach besser.Dazu kommt noch,dass Sakura einfach viel stärker,als Hinata ist.Natürlich hat Hinata auch ihre Techniken und Jutsu's,aber Sakura ist einfach die stärkste Kunoichi,wenn man sich Hinata,Tenten,Ino,Temari etc. mal so anschaut.Sie wurde jahrelang von ihrem Sensei Tsunade trainiert und durchforstete tausend Bücher um ihr Wissen zu erweitern und hat es am Ende sogar geschafft,ihren eigenen Sensei zu übertreffen.Hashirama meinte dies auch,als er im vierten Ninjaweltkrieg auf Sakura traf und sah,was sie für Schaden mit ihren Faustschlägen anrichten konnte.

Was Sakura für mich noch mehr interessant macht,ist ihre Rivalität mit Ino Yamanaka.Ich finde es sehr interessant,wie sie sich mit der Zeit so weiterentwickelt hat,denn als sie noch ein Kind war,war sie alleine,wurde immer gehänselt und war ebenso schüchter.Nach einer Zeit traf sie dann Ino,die ihr half und ihr das Selbstbewusstsein zurückgab.Sakura machte immer alles,was Ino auch tat und watschelte ihr immer hinterher.Früher war sie immer schlechter,als Ino und sozusagen noch eine Knospe,während Ino bereits blühte.Dann kam der Zeitpunkt,an dem Sakura Ino übertreffen konnte und zu diesem Zeitpunkt erklärte Sakura sie zu Rivalinnen.Sakura und Ino wurden älter und als beide die Prüfungen an der Ninja Akademie bestanden hatten,gab Sakura Ino das rote Haarband wieder zurück,dass Ino ihr am zweiten Tag ihrer Freundschaft gegeben hatte.In der Chunin Auswahlprüfung kämpften sie dann zusammen und Ino erkannte,dass Sakura mächtig aufgeholt hatte und sie nun gleichstark waren.

Der Kampf endete mit einem Unentschieden und nachdem beide wieder wach waren,sagte Ino ihr,dass sie nun keine Knospe mehr sei,sondern auch eine blühende Blume.Sakura wurde mit der Zeit immer stärker und stärker und ihre Schläge immer heftiger.Naruto kann das sicher am besten beurteilen.Sakura hat sich einfach so wahnsinnig weiterentwickelt und diese Entwicklung finde ich auch so interessant an ihr.In Naruto Gaiden ist sie eine wunderschöne,selbstbewusste und super starke Frau.Ich finde auch,dass Sasuke viel besser zu Sakura passt,weil Sakura ihn schon immer geliebt hat.Außerdem hat Sasuke für sie gleich empfunden,aber er hat es nie gezeigt.Als die Chunin Auswahlprüfungen anfingen,war er der Einzige,der bemerkte,dass mit Sakura etwas nicht stimmte und sie sich anders,als sonst benahm und als sie im Gebäude dann auf die Ninja's trafen,die ein Gen-Jutsu anwandten,heiterte Sasuke Sakura auf indem er ihr sagte,dass sie die besten analytischen Fähigkeiten von allen hat.

Ganz später in den letzten Chaptern,wurde bekannt,dass Sasuke Sakura's Liebe zu ihm immer geschätzt hatte und darin die Liebe seiner Familie sah,aber er wollte nicht,dass sie auch den selben Schmerz wie er erfährt und er dachte,dass er selbst bereits in der Dunkelheit verloren wäre und genau deswegen versuchte er Sakura immer auf Abstand zu halten,was ihm natürlich nicht gelang und gerade,weil Sakura ihn trotzdem liebte,egal was er tat,tat ihm das noch mehr weh.Es wurde auch bekannt gegeben,dass Sasuke eifersüchtig auf Naruto war,als Naruto sich um Sakura gekümmert hat und er sagte Naruto auch,dass er sich von ihr fern halten soll,da sie ihm etwas bedeutet.Diese Eifersucht konnte man auch in so manchen Episoden beobachten z.B., als Sasuke im Krankenhaus lag und an Sakura's Lächeln dachte,während sie von Naruto erzählte/redete.In Kapitel 699 zeigt er ihr mit einer sehr lieben Geste auch,dass sie ihm etwas bedeutet.

Sakura war ihm schon immer wichtig.Während Naruto und Sasuke gegen Gaara im Wald kämpfen,fängt er Sakura auch auf und guckt sie voller Sorgen an und sagt zu Pakun,dass er gut auf sie achten soll.Im Wald des Schreckens während der Prüfung ging seine Verwandlung dank Sakura's Bitte und Tränen zurück und als Sakura ihn umarmt hat,hat er es immer zugelassen und war ganz ruhig,aber als andere Mädchen es getan haben,hat er sehr genervt geguckt.Am Ende hat er sich für alles entschuldigt,was er getan hat und das bei ihr.Er hat sie vor den Ninjas beschützt,als sie auf dem Weg ins Reich der Wellen waren und sagte : ,,Es ist ok...ich beschütze dich." und als er Konohagakure verlassen hat,hat er ihr gedankt und sie auf die Bank gelegt.Im Wald des Schreckens fragte er Sakura,wer ihr so weh getan hat.Er hat dem Ninja aus Otogakure den Arm gebrochen,weil er derjenige war,der gesagt hat,dass er Sakura weh getan hat.Im Kampf mit Gaara sagte er zu Naruto,dass er Sakura auf jeden Fall retten muss,egal was auch kommen mag.

In Kakashi's Prüfung (Glöckchen-Prüfung) fiel Sakura in Ohnmacht und er kümmerte sich um sie,bis sie wieder aufwachte.Sie sprang ihn an und umarmte ihn und Sasuke wurde rot und blickte verlegen weg und als Sakura sich vorstellen musste und etwas von ihr erzählen sollte,guckte sie Sasuke ständig an und auch hier wurden er rot.Im Reich der Wellen opfert er sich im Kampf für Naruto und etwas später lief Sakura zu ihm.Sie weinte die ganze Zeit und nach einer gewissen Zeit wachte Sasuke auf und sagte : ,,Sakura...Sakura bist du das?" Sein Blick war ganz weich,als er Sakura ansah.Das war nicht der harte Sasuke,den wir sonst kennen.Sasuke lag ebenso im Krankenhaus und Tsunade heilte ihn.Dann wachte er endlich auf und Tsunade bemerkte,dass Sakura jeden Tag hier war und ihm neue Blumen brachte.Als Sasuke aufwachte,weinte Sakura sehr stark und umarmte ihn.Auch hier blickte er sie sorgenvoll an.

In Manga gab es j auch diese eine Stelle,an der Sasuke an seine Familie dachte.Sakura's Liebe zu ihm,erinnerte ihn an die Liebe zu seiner Familie.Kakashi erklärte Sasuke,wie sehr Sakura ihn liebt und genau in diesem Moment,erinnerte es ihn an seine Familie.Er war der erste,der Sakura half,als Madara sie angriff.Kakashi und Naruto haben wahrscheinlich etwas gepennt und als Sakura,Yamato,Sai und Naruto ihn im Versteck von Orochimaru fanden,lief Sakura nach draußen und Sakura's und Sasuke's Augen trafen sich und er sagte ganz langsam : ,,Sakura...".Sakura half Obito Sasuke wieder in ihre Dimension zu bringen und Sakura verbrauchte dabei sehr viel Chakra.Sie konnten die Dimension nur kurz öffnen und dachte,dass sie es nicht geschafft haben und war gerade dabei umzufallen.Allerdings tauschte Sasuke seine Position mit Sakura's Jonin Jacke und so schaffte er es und fing Sakura auf.Auch hier trafen sich ihre Augen für einen längeren Moment.Es gibt noch viel mehr Momente,aber ich denke,dass das alles als Beweis reicht.

Viele denken,dass Sakura und Sasuke nicht zusammenpassen,aber diese Leute sehen die Details nicht,weil sie blind sind.Schon komisch,was? Sie besitzen Augen und doch sind sie blind.Sie würden es auch besser wissen,wenn sie sich mal genauer informieren würden und mehr Hintergrundwissen sammeln würden,aber es ist natürlich leichter zu behaupten,dass Sasuke und Sakura angeblich nicht zusammenpassen.

Ich hoffe,dass ich dir deine Frage beantworten konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinata weil sie einfach badass ist und sich von einem extrem hilflosen und schüchternen Mädchen zu einem Biest entwickelt und immer wieder alles versucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag Hinata viel mehr als Sakura.

Ich will zwar nicht als "Sakura-Hater" rüber kommen, aber ich finde sie halt (wie auch sehr viele andere) useless, und ihre Gefühle sind ebenfalls einfach nur unverständlich und sinnlos.

Hinata ist viel schöner und ich finde ihre Persönlichkeit auch sehr geil, ich finde auch das sie die beste Frau in ganz Naruto ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatsuto
18.07.2016, 23:31

Dass du "useless" schreibst anstatt "nutzlos" zeugt davon, dass du von anderen Fans "abschreibst"...

0

Ich mag keine der beiden, sondern Ino.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du solltest deine Autokorrektur ausmachen. "natürlich"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?