Wenn man in Kinder BHs Größe 75a hat man dann auch 75a in normalen wie von h und m?

...komplette Frage anzeigen ..... - (BH, Unterwä) ..... - (BH, Unterwä)

4 Antworten

Hallo! Du kannst von einer Kleidergröße nicht auf deine BH-Größe schließen. Die Kleidergröße basiert nur auf dem Brustumfang. (Und dem Taillen- und Hüftumfang, die sind für uns aber gerade egal). Bei einem Brustumfang zwischen 82cm und 85cm sollte laut Tabelle zum Beispiel die Größe 36 passen. Für die BH-Größe ist aber auch der Unterbrustumfang wichtig. Je nachdem ob die Frau mit einem Brustumfang von 83 cm einen Unterbrustumfang von beispielsweise  60, 65 oder 70 hat bräuchte sie der Tabelle nach BHs in 60F, 65C oder 70A. Die Kleidergöße wäre trotzdem in allen Fällen 36, weil der Brustumfang der selbe ist. Es ändert sich nur, welcher Teil des Maßes Brust ist und welcher Teil Brustkorb. Abgesehen davon passen die Tabellen-BH-Größen nur sehr selten, weil sie die Dehnbarkeit der Unterbrustbänder nicht berücksichtigen. Und weil der Unterbrustumfang so wichtig für die Größe ist, werden auch die Körbchen meistens viel zu klein vorhergesagt. Wenn du deine BH-Größe suchst, gibt es ein paar wichtige Dinge die man wissen sollte: 
1) 80% der Frauen tragen die falsche Größe -> kaufen falsch ein-> Läden produzieren falsch
2) kaum jemand weiß, wie BH-Größen funktionieren. 60D, 65C,70B und 75A haben gleich große Cups, nur die Bänder werden länger.
3) Verkäuferinnen in "Wäschefachgeschäften" haben selbst keine Ahnung.
4) Die meisten Frauen tragen zu weite Bänder (weil keine engeren produziert werden) und zu kleine Cups (weil sie eine falsche Vorsteung von dan Größen haben: D?? Ich habe doch keine Riesenbrüste!)
5) Das Band sollte 90% des Brustgewichtes stützen. Du brauchst weder extra breite Träger noch Sport-BHs für den Alltag, wenn du die richtige Größe trägst.
6) Unterbrustbänder gibt es in den Größen 55-135, Körbchen gibt es in AAA-N. In Deutschland ist das Größenangebot sehr sehr schlecht, bei Größen unter 70 oder über 95 bzw. unter A oder über F muss man meistens aus dem Ausland bestellen. 
7) Die meistverkaufte BH-Größe ist 75B, die meistempfohlene Größe bei einer Größenberatung ist aber 70G! 
Wenn du Beratung von Frauen willst die wirklich Ahnung haben, melde dich im Forum "Busenfreundinnen" an.

Das klingt vielleicht anders als alles was dir bisher zu dem Thema erzählt wurde, deswegen empfehle ich dir einen Blick ins Brawiki zu werfen, dort wird alles noch einmal schön erklärt. Wenn dich interessiert wie korrekt sitzende BHs wirklich aussehen, und wie sehr wir uns bei Größen verschätzen, schau dir "the bra band project" an. Hoffe ich konnte helfen :)

Ja hat man tatsächlich da die Zahl für die überbrühst steht und der Buchstabe für die Differenz zwischen Brust und unterbrust dadurch bleibt es hleich

Google lieber mal, wie man seine BH-Größe bestimmt. Nicht jedes Mädchen mit einer Kleidergröße von 170/176 hat automatisch 75A!

Lieber vor Ort anprobieren, dann bist du ganz sicher :)

Was möchtest Du wissen?