weniger gute Erfahrung mit Ebay

Das Ergebnis basiert auf 53 Abstimmungen

ich habe schlechte Erfahrungen mit Ebay 57%
ich habe keine schlechte Erfahrungen mit Ebay 43%

47 Antworten

ich habe keine schlechte Erfahrungen mit Ebay

Von einigen Kleinigkeiten abgesehen insgesamt gute. Hab ca. 500 Käufe (Möbel, Hausrat, Kunstgegenstände) und es ist sicher auch eine Frage, was man kauft. In dem Bereich scheinen mir die Verkäufer weitaus seriöser als z.B. bei Technik. Außerdem steht da von vornherein nicht die Frage, ob etwas funktioniert oder nicht.

ich habe schlechte Erfahrungen mit Ebay

Ware wurde öfter erst nach mehr als vier Wochen geliefert. 1 x wurde der Artikel nicht geliefert trotz erhaltener Zahlung, weil dem Verkäufer der Erlös von 1 Euro zu niedrig war, dafür aber eine negative Bewertung erhalten. Es wurde vom Verkäufer einmal negativ Bewertet weil die tatsächlichen Lieferdaten in meiner positiven Bewertung angegeben wurden. Sehr oft wird überhöhtes Porto verlangt 15 Euro für 6,90 Euro Postpaket, dafür die Ware unverpackt lose im Paket geliefert. Hilfe von Ebay ist nicht zu erhalten, höchstens eine unverständliche Antwort.

Muss ja mindestens 4 Jahre her sein. Verkäufer können seit 2008 nicht mehr negativ bewerten. ;-)

0
ich habe keine schlechte Erfahrungen mit Ebay

Etwas Vorsicht sollte man allerdings schon walten lassen.

ich habe keine schlechte Erfahrungen mit Ebay

Ich habe da schon Röcke für 1 Euro bekommen, die ich seit Jahren gerne trage. Auch beim Verkaufen so gut wie keine Pobleme.

ich habe schlechte Erfahrungen mit Ebay

Ein Verkäufer hat den Preis mit Hilfe unwillkürlich hoch getrieben, als er merkte, das ich an dem Artikel interessiert war. Merkwürdig war, das ein Gebot zurückgenommen wurde, was über meinen Höchstgebot lag. Als ich das bei Ebay gemeldet habe, bin ich nur mit einer Email abgespeist worden. Und das, wo es ganz offensichtlich war, das der Verkäufer das öfters gemacht hatte. Konnte man bei seinen alten Verkäufen feststellen. Teilweise wurden die gleichen Sachen nochmal reingestellt, wenn er nicht entsprechende Preise erzielt hatte, obwohl er sie angeblich bei einer Auktion vorher verkauft hatte. Und da es Sammlerstücke waren, die man nicht so schnell doppelt hat, war der Betrug mehr als offensichtlich. Von daher schaue ich mir die Verkäufer mehr als doppelt so genau an. Und nicht nur die Bewertungen, sondern auch die Aktivitäten bei ebay.