Welpe mit 8 Wochen weicher Kot fast Durchfall

3 Antworten

Es kann sein, dass es durch die Wurmkur zu Durchfall kommt. Jedoch nach so vielen Tagen ist es ratsam den Tierarzt aufzusuchn. Der Durchfall kann auch andere ursachen haben die tragischer sind.

Hallo! Ich kann jetzt leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen aber unsere Züchterin hatte bei unseren / Ihren Welpen genau das gleiche Problem. Die Welpen hatten das Getreide im Futter nicht vertragen und der Kot war breiig und rießen Deiche. Erst als sie dann umgestellt hat auf Getreidearmes Futter (GENESIS Puppy füttern wir) ist der Stuhlgang gut geworden. Vielleicht liegt es doch an der Zusammensetzung des neuen Futters?!

also kleine welpen haben das problem öfter mal mit den durchfall, wegen futterumstellung etc. was ich dir sehr ans herz legen würde ist das du dir aus der zoo handlung karotten sticks für hunde holst ich hab sie von der marke olweo kostet das kilo ca. 8euro und das tust du bei jeder fütterung einen teelöffel hinzu.auf der paqckung steht auch alle infos drauf und die verhindern den durchfall, echtes zaubermittel,hilft bei jeden hund innerhalb einen tag und ist sogar noch gut für den wachstum, den ganzen stoffwechesl etc. holst dir einfach dein tierchen wird es dir danken da es auch ganz biologisch ist ;-)

Guppys scheuern sich wieder?

Hey Leute,

viele meiner Guppys sind leider gestorben. Sie scheuerten sich und sie hatten einen weißen Schleier am ganzen Körper, ich denke eine bakterielle Infektion und auch fraßen sie nichts mehr. Der Kot war weiß, länglich und schleimig. Die Guppys bewegten sich kaum und hingen nur an einer Stelle rum. Der Fisch magerte ab und starb. Auch sahen die Flossen sehr zerfranzt aus, bzw. die Farbe der Flosse verblasste. Nachdem ich die Symptome dem Zoohändler erklärt habe, gab er mir das Medikament eSHa 2000 . Schon nach einigen Stunden sah ich eine Besserung. Die Fische schwimmen richtig rum, Kot war wieder normal und bakterielle Infektionen gingen zurück. Nach der Behandlung sieht es wieder nicht so toll aus... Einige Fische scheuern sich wieder und bewegen sich nicht richtig, bzw. sind nicht sehr aktiv. Sie scheuern sich und haben wieder weissen Kot. Der eine Guppy änderte ein bisschen seine Farbe. Im Moment fressen sie zum Glück noch. Meine Angst ist jetzt das der ganze Mist wieder von vorne anfängt... Ich habe ein 70l Becken mit 5 Guppys (1m/4w) und 3 Roter von Rio, mit vielen Guppybabys... Nitrit bei ungefähr 0,3, Nitrat bei 10 , habe vor morgen einen 30% WW zu machen. Ich kann nicht sagen, was die Fische haben oder ob das Verhalten evtl. sogar normal ist... Was mir auch aufgefallen ist, dass an der Scheibe kleine Würmer waren, ich denke es sind keine Planarien, da die Würmer keinen Dreieckigen Kopf hatten, sonden sahen eher aus wie normale Scheibenwürmer. ob das etwas damit zu tun hat? Mein Becken ist auch dicht bepflanzt, Sauerstoff sollte genug da sein. 

Ich bitte euch um Hilfe 

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?