Wellensittiche zwitschern nicht

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Okaaay, also hast du denn jetzt 2 Männchen und bist dir zu 100% sicher das es Männchen sind? Denn weibchen zwitschern viel weniger... Ansonsten könnte es halt auch daran liegen das sie sich nicht wohl fühlen... Wie lange sind denn die beiden schon zusammen? Könnte schon auch daran liegen aber so nach spätestens 2 Wochen wenn es Männchen sind sollten die schon zwitschern.

Wenn sie wild durchs Zimmer fliegen gehe ich davon aus die beiden bekommen Freiflug. Ist der Käfig dennoch groß genug? Genug Spielmöglichkeiten in und außerhalb des Käfigs, Schaukeln, Glocken, Klettermöglichkeiten?

Haben sie sonst irgentwelche auffälligkeiten?? Fressen trinken tun sie? Verstehen die beiden sich denn auch gut?

Ansonsten würde ich aber auch erstmal einfach abwarten solang dir nicht auffällt, dass einer krank sein könnte, dann natürlich sofort zu einem Vogelkundigen TA. Wenn die Vögel sich nicht gut verstehen könnte das natürlich auch noch ein Grund sein...

Relativ, ja. Also bei einem zu 100 %, beim anderen zu 90% , der is nämlich noch sehr jung und hat die typisch blaue Verfärbung bei der Nase noch nicht. Aber da könntest du recht haben, da wird ich wohl noch n bisschen warten müssen.

Die zwei kennen sich erst seit 3 tagen, deswegen vermute ich ja das sie vielleicht noch ein bisschen Gewöhnugszeit brauchen..

Ja, ich weiß das man neuen Wellis erstmal keinen Freiflug geben sollte, aber das ältere Männchen ist so versessen darauf und läuft im Käfig auf und ab wenn ich die Tür nicht auf mache ;) und da is der neue dann einfach mit raus gesaust ^.^ . Aber ja, ich glaub ich mach meine Eltern schon verrückt mit den ganzen Vogel Spielsachen, fast jede ecke in meinem zimmer ist mit irgendwas Vogelfreundlichem ausgestattet, darauf leg ich viel wert das sie ihren Freiflug nicht nur auf dem "dach" ihres Käfigs verbringen müssen.

Was andere Auffälligkeiten betrifft, fressen tun sie ganz normal, trinken (zwar aus der Badewanne) aber das auch. Und was das Verstehen betrifft.... naja, sie zanken sich zwar nicht, und der ältere zeigt dem jüngeren auch die verschiedenen ecken beim Freiflug, aber zwitschern tun sie halt nicht. Dementsprechend kuscheln sie sich auch beim schlafen nicht zusammen oder sitzen im Käfig nah beieinander.

Krank scheint keiner zu sein, müde nach dem Fliegen und dann plustern sie sich auf, aber schön rund, und nicht eckig. Putzen tun sie sich auch.

Ich hoffe mal es legt sich und die zwei verstehen sich noch besser mit der zeit.

Danke für deine Antort, ich werd die zwei mal die nächsten tage ein bisschen genauer beobachten und drauf aufpassen was du gesagt hast. Vielen Dank nochmal !

0
@Judymaria

Okay da die 2 erst 3 Tage zusammen sind braucht das echt alles evtl. noch Zeit und den beiden scheint es ansonsten bei dir ja gut zu gehen, also denk ich mal es liegt einfach daran, dass die beiden sich noch nicht richtig kennen, für die ist das schließlich auch etwas stress wenn so ein fremder Welli da noch bei ist... Bei meinen 4 wellis hat es immer unterschiedlich lang gedauert bis sich wirklich jeder mit jedem gut verstanden hat.

Einfach mal weiter beobachten so lange nichts außergewöhliches auffällt... :D

1
@123Maici123

Okay, ich werd die beiden also erst mal im auge behalten ^.^

Danke für deine Hilfe, freut mich immer wenn ich was von anderen welli-haltern höre, das ermutigt irgendwie ;)

Liebe Grüße :)

0
@Judymaria

Bin richtig erfreut darüber, dass du dich scheinbar sehr über Wellis informiert hast :) Trifft man hier leider selten..

Nun zu deiner Frage: es könnte auch daran liegen, dass der Neuzugang vielleicht grundsätzlich ein eher ruhigerer Zeitgenosse ist. Aber vielleicht steckt ihn der andere noch an, sobald er sich an alles gewöhnt hat. Grundsätzlich blühen Vögel aber auch erst so richtig bei mehr Artgenossen auf.

0

Was möchtest Du wissen?