Welcher Radiergummi ist für Polychromos am besten geeignet?

1 Antwort

Ganz ehrlich eigentlich keiner.

Polychromos kann man nicht vollkommen wieder wegradieren sobald sie aufgetragen sind. Du kannst Striche aufhellen oder sonstiges klar das geht aber verschwinden werden die Farben nicht vollkommen. Man sieht immer etwas besonders bei dunklen Farben.

Ich benutze eigentlich einen normalen Radier und einen Knet Radiergummi. Den Knet Radierer kannst du formen wie du ihn brauchst aber er ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wichtig ist nur dass du keinen billigen harten (diese roten mit der blauen Seite die angeblich Tinte radiert) benutzt denn der macht dein Papier kaputt. 

Meistens benutze ich den hier: 

http://www.fabercastell.com/art-and-graphic/artist-products/accessories/EraserDUSTFREE/187120

denn er macht nicht so viel Dreck beim radieren und die Fussels (So nenn ich das) fliegen nicht überall rum.

Grüße

Was möchtest Du wissen?