Welcher Brotaufstrich ist morgens am gesündesten. oder doch lieber käse und/ oder wurst

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

sonstiges 33%
honig 33%
marmalade 33%
wurst und käse 0%
käse 0%
wurst 0%
nutella 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
marmalade

Ich denke, wenn du dein Frühstück immer wieder anders gestaltest ist das doch in Ordnung - Ausgewogenheit ist eben wichtig. Mal Müsli, mal Joghurt mit Früchten, mal Marmelade, mal Waffeln und eben mal ein Käsebrot: wieso nicht? Es gibt ja auch zum Beispiel Frischkäsevarianten mit weniger Fettgehalt.

Bei Wurst soltest du nur wenig oder am besten keine verspeisen. Erst wieder im Mittag.

honig

Wurst enthält viele versteckte Fette und ich finde sie überhaupt nicht geeignet zum Frühstück.Ich würde am morgen eher Honig und etwas frisches Obst empfehlen. Marmelade is auch sehr gut, achte aber darauf, dass sie nicht zu viel künstliche Aromen etc. enthält.

sonstiges

Es gibt extra gesunde Brotaufstriche, Zucchinicreme und sowas. Schmeckt aber nicht so gut. In Nutella und Honig ist zu viel Zucker um gesund zu sen, Wurst und Käse sind auf Dauer zu fettig. Éin Abwechslungsreiches Frühstück ist trotzdem das Beste.

MfG Simonky16

Gesunder Brotaufstrich für die Schule?

Ich bin gerade dabei mich gesünder zu ernähren aber lieder klappt das ist der Schule nicht so richtig. Ich habe immer Brot mit Käse oder Wurst dabei, habe nicht das Gefühl, dass das sondelich gesund ist. Was könnte ich mit in die Schule nehmen, was nicht zu lang dauert zu machen am Morgen.

...zur Frage

Ist Nutella wirklich so schlecht für;s Frühstück?

Ich esse gerne mal ab und zu Morgens zum Frühstück ein Nutella Brötchen. Nicht jeden Tag, aber so 1-2 mal die Woche habe ich schon mal verlangen danach. Nutella hat ja viel Kalorien, aber andererseits, wenn man ein Brötchen mit Wurst oder Käse isst, macht es ja doch gar nicht so viel Unterschied. Auch stelle ich fest, wenn ich Morgens mal ein Nutellabrötchen gegessen habe ich den ganzen Tag auch kein verlangen mehr nach etwas süssem habe. Ist Nutella also wirklich so schlecht zum Frühstück?

...zur Frage

Funktioniert "Schlank im Schlaf" tatsächlich? Ich habe die Diät wiefolgt verstanden:

Hab gelesen, dass man MORGENS: Brot / Brötchen mit Marmelade/Nutella/Honig oder Müsli etc. essen darf - KEIN Eiweiß, also keine Wurst, kein Käse, keine Milch, kein Joghurt..

MITTAGS: Was warmes, mit Gemüse kombiniert (am besten noch Trennkost, also zb keine Nudeln mit Fleisch)

ABENDS: Gemüse, Fisch

essen darf. Dazwischen müssen immer 5 Stunden Pause sein. Meine Frage:

Kann das funktionieren? >Man nimmt doch schon allein durch das Frühstück viel Kilojoule auf.

Und wo bleibt das Obst? >Ich brauche das Obst einfach. Ich bin auch noch Schülerin und habe immer Obst in der Schule. Zwischendurch darf man ja nicht essen.

Bekommt man dann nicht Heißhunger? >da man ja gar nichts Süßes mehr aufnehmen darf?

NATÜRLICH ist das A und O Sport. Ist mir bewusst, aber funktioniert Schlank im Schlaf so, wie ich es jetzt verstanden habe, wirklich?

...zur Frage

Gewichtsrückgang nach absetzten von Cortison?

Hallo ihr Lieben,

Ich nehme jetzt ca seit September aufgrund eines Makulaödems systwmisch Cortison.

Am Anfang waren es 2 Tage lang 80 mg,Dann 2 Tage 70 usw. Mittlerweile ist das Ödem verschwunden und ich bin dabei das Cortison auszuschleichen(Ich bin jetzt bei 6 mg für 2 Wochen und dann soll ich 3mg nehmen und dann aufhören).

Zu Beginn der Therapie ging es mit noch sehe sehr schlecht. Mein Blutdruck war sehr stark erhöht,ich hatte Magendarm-Probleme,Schlaflosigkeit,rotes Gesicht,starke Kopfschmerzen wegen zu hohem Augeninnendruck usw...Alles nur keine Gewichtszunahme.

Mittlerweile geht es mur so besser allerdings bemerke ich jetzt das sich Wasser und/Oder Fett da bin ich unsicher eingelagert hat. Ich fühle mich seither nur noch unwohl wenn ich in den Spiegel gucke.

Ich hab meine Ernährung schon vor der Therapie umgestellt. Ich esse so gut wie kein Fleisch oder Wurst. Viel Gemüse und Obst.FastFood auch nicht mehr. Nur dunkles Brot wenn es geht selbstgebacken.Zucker gibt's nur noch in Form von Stevia;Honig etc. Trinken tz ich Wasser und Tee.Säfte wenn überhaupt nur verdünnt morgens zur Tabletteneinnahme. Kaffee versuch ich nur noch mit Milch.Wenn es Schoki sein soll dann Greif ich lieber zu Zartbitter. Um es kurz zu machen ich versuche schon seit einger Zeit gesünder zu leben.Hab mit Yoga und Aerobic angefangen...Allerdings hab ich das Gefühl das ich dennoch durch das Cortison zunehme. Und ich hab panische Angst das das Gewicht nicht mehr verschwindet.

Hat jemand Erfahrungen mit systemischer Cortisontherapie und kann mir vielleicht etwas die Angst nehmen?

Liebe Grüße

D.

...zur Frage

Probleme im Kindergarten! Wer kann mir helfen?

Hallo,

mein Sohn geht seit September in den Kindergarten. Am Anfang waren alle auch sehr nett dort, aber so nach und nach könnt ich mich schon manchmal ziemlich aufregen. Mein Sohn hatte anfangs ziemlich Probleme, weil er sich sehr einsam gefühlt hat und wollte nicht dort bleiben. Die Erzieher haben uns dabei nicht sehr unterstützt. Jedes mal wenn ich gehen wollte, haben sie nicht versucht meinen Sohn da zu behalten und haben ihn die ganze Zeit hinter mir her laufen lassen. Oder sie lassen die Kinder (Morgens zwei, drei Stück) alleine in der Gruppe und trinken in der Zeit Kaffee oder sitzen irgendwo im Büro und reden über irgendeinen Mist, der nichts mit ihrer Arbeit zutun hat. Das finde ich schon alles nicht so toll. Aber um zum Punkt zu kommen: Mein Sohn hat irgendeinen Ekel vorm essen. Er isst keine Wurst, keinen Käse oder sonst was. Nur Nutella! :-(( Haben das schon bei der Anmeldung im Kindergarten gesagt und mit der Leiterin besprochen, dass das dann okay ist, damit er dann überhaupt was isst. Meine Mutter hat gestern meinen Sohn aus der Kita geholt und da wurde ihr gesagt, dass wir doch mal was anderes auf sein Butterbrot machen sollten als Nutella, wenn er Hunger hätte würde er es schon essen. Ich war da ziemlich sauer drüber. Diese Menschen wissen doch gar nicht was wir Zuhause schon versuchen, damit er ans Essen kommt..... Und ich weiss das er dann lieber gar nichts isst, bevor er Wurst isst. Wir haben es schon oft genug versucht und versuchen es ja auch immer wieder. Und ich sehe nicht ein, dass wenn er 8 Stunden im Kindergarten ist, dann nichts isst. Ich lasse mein Kind doch nicht hungern. Wie seht ihr das denn?

...zur Frage

Esse ich zu viel?

Morgens 1 Schüssel haferschleim mit honig

In der pause(schule) Semmel mit Butter und wirst oder Schinken oder Käse dazu noch Obst z.b 1 apfel

Mittagessen 1 Teller vom essen wie z.b heute reisauflauf oder Spaghetti halt immer einen Teller

Abends 1 Semmel mit Butter und wurst oder etc. Zwischendurch mal Obst

Kann ich damit abnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?