Welcher Alkohol macht am meisten müde? Rotwein, Bier, Vodka, Jack Daniels... etc?!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bier aber es darf nicht kalt sein

je mehr Prozente, um so schneller dreht es sich und man möchte sich hinlegen

Weil ich eher selten Alkohol trinke, ist es mir aufgefallen, dass ich von Rotwein eher müde werde, aber von Weisswein werde ich sehr aggressiv. Deswegen verzichte ich lieber auf Alkohol. LG Igitta

Klosterfrau Melissengeist - danach schläft man prima!

Hat 79 Umdrehungen.

Aber es kommt auch auf die Menge an.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

mich persönlich wein. da will ich sofort in mein schönes warmes bett :D

Bier, weil man davon am meisten trinkt, und es mit Kohlensäure versetzt ist.

bier macht mich immer nur müde zum glück finde ich bier hässlich am besten sind alcopops wie whisky-cola wodka oder smirnoff das macht mich immer hyperaktiv und stark.

Freak ... hyperaktiv und stark träum weiter.

0

Hi, anscheinend Bier, weil Hopfen darin ist, aber macht auch lustlos ;) LG Korinna

der mit dem höchsten prozentsatp also absinth

bier normalerweise, weil dort der hopfen beruhigend wirkt.

annokrat

Was möchtest Du wissen?