Welchen Führerschein braucht man, um eine Harley Davidson zu fahren?

2 Antworten

ja, es gibt Unterschiede. Leistungsabhängig (bis 11 kW, bis 25 kW und über 25 KW) ist z.B. ein Mindestalter erforderlich. Bezeichnungen: A1 und A (letztere wandelt sich automatisch, wenn du über 25 bist). Es gibt auch noch die M (Mofas). Ich glaube Harley baut alle Klassen, wobei typischerweise eine Harley die offene Klasse erfordert.

Die Antwort von benutzer27 ist fast richtig.

Ab 25 kannst du direkt den offenen A-Führerschein machen. Machst du mit 17-18 die "AB" Variante bis 34 PS, so wandelt er sich nach 2 Jahren in den A-Schein um. Im Führerschein steht deshalb ein Datum daneben. Dazu gilt ein Leistungsgewicht bis zu 0,16 kW/kg. Heißt ein Motorrad muss ca. 156 kg wiegen, damit es die 34 PS/25 kW haben darf.

Die A1 Version bis 80km/h bzw. 11 kW spielt für eine Harley-Davidson keine Rolle, da hier eine Begrenzung auf 125 ccm besteht. Es wäre aber durchaus machbar, eine Harley auf 34 PS zu drosseln, damit du sie sofort mit 18 fahren darfst.

Hat ein 7,5-Tonner UNTER 7,5t zulässiges Gesamtgewicht?

Hallo,
ich soll für einen Fahrer mit altem Führerschein einen möglichst großen Transporter mieten. Leider weiß ich nur, dass er "bis zu 7,499 Tonnen" aber (angeblich) "keinen 7,5-Tonner" fahren darf (ich weiß nicht, welchen Führerschein er hat, erreiche ihn gerade nicht, ich schätze aber, das ist mindestens Klasse 3). Die Autovermietung sagt mir, das sind alles 7,5-Tonner, mehr Auskunft konnten sie mir nicht geben.
Heißt das nun, dass ein 7,5-Tonner immer UNTER 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht liegt, oder bis zu? Ich weiß, wir reden da theoretisch nur um 1mg ;) Aber ich würde gern wissen, ob ich einen "7,5-Tonner" buchen darf.

...zur Frage

Suche eine Chopper/Cruiser (Motorrad - max. 10.000€)

Ich möchte mir demnächst ein neues Motorrad kaufen. Bis jetzt finde ich die Honda VT 750 Shadow ganz gut. Mein altes Bike war auch eine Honda und ich hatte nur positive Erfahrungen. Die Maschine sollte max. 70PS und keinen größeren Hubraum als 1000ccm haben. Ich würde gern ein neues Motorrad kaufen, mein Budget liet bei max. 10.000€ Welche Maschinen könnt ihr mir empfehelen? Und habt ihr vielleicht selber Erfahrungen mit einer dieser Maschinen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Darf ich mit meinem Führerschein einen 7,5-Tonner fahren?

Liebe GF-Fans,

meine Frage steht oben und ich habe einen Führerschein der Klasse B. Falls ich einen solchen "Mercedes Sprinter" wirklich fahren darf: Was muss ich da besonderes beachten (z. B. im Bezug auf Überholvorgänge, Höchsstgeschwindigkeit auf der Autobahn etc...)? Wie schnell darf denn ein 7,5-Tonner auf der Autobahn höchstens fahren? Gilt in diesem Fall auch 80 Km/h als Höchstgeschwindigkeit?

L. G. Ricardo!

...zur Frage

Alter Führerschein verloren. Neuen beantragt.7,5 Tonner fahren?

Wir diskutieren gerade.Habe meinen alten Führerschein 1975 gemacht.Nie Punkte bekommen und er wurde nie eingezogen.Nun hab ich den verloren und das auch gemeldet.Neuen beim Amt beantragt. Darf ich dann noch 7,5 Tonner fahren? Will ich nicht,wir diskutieren nur und haben verschiedene Meinungen.

...zur Frage

Darf ich einen 7,5 Tonner fahren, wenn ich meinen Führerschein am 07.07.1980 erworben habe?

...zur Frage

Harley drosseln auf 48PS - Kosten?

Kann man pauschal sagen, wie teuer die Drosselung auf 48PS wäre (damit man die Maschine schon mit dem A2 fahren kann, später mit dem A aber offen)? Beispiel wäre jetzt eine Harley Davidson Street Glide.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?