Welchen Einachsschlepper (Mit Anhänger)?

2 Antworten

mit triebachsanhänger bekommst vermutlich nichts um 1000,da werden Liebhaber preise gezahlt außer du suchst arbeit was zum schrauben.am besten fährst mit Honda viertakt,sind sparsam und robust den passenden Anhänger und du hast viel Freude dran.bei agria oder holder bist nur am rennen/suchen wenn du Ersatzteile brauchst.noch besser ist iseki oder kubota als komunalschlepper,da hängst dann 08/15 pkw hänger an und kannst gut ziehen und fahren.problem die gibt's nicht um 1000 euro und wenn ganz selten

joa gut Honda finde ich noch einigermaßen, hab da eher an einen deutschen Hersteller gedacht. Bei den ganzen Honda, Iseki haben die meisten keine ABE... um auf der Straße fahren zu dürfen muss das Gespann scheinbar komplett abgenommen sein oder eben wie bei Agria und Holder komplett als ganzes eine Abe haben. Hab noch was von Rapid gelesen aber scheinbar auch eher Sammler-Stücke. Sonst gibts nichts mehr gescheides? Aber danke für deine Antwort!

0
@PuchPassi

du wirst keinen deutschen Hersteller mehr finden außer die alten dinger,außer dir ist es die arbeit wert ein neueres teil per einzelabnahme durch den tüv zu bekommen

0

Ich habe einen Holder E6 (Benzin). Kann ich dir nur empfehlen ;)

Mein E6 - (Holz, Landwirtschaft, Schlepper)

hab mich mittlerweile schlau gemacht. kann mich nur nicht mit den 2 taktern anfreunden. klar bin eigetnlich alter Moped Schrauber aber wenn schon einen Einachser dann Diesel

0

IHC 844XL-S Reparatur Bremslicht gerechtfertigt?

Ich habe einen 844 XL-S, Baujahr ca. 1985 (??). Der Schlepper steht seit 2 Jahren und vor kurzem habe ich die HU machen lassen. Dabei wurde mir das Bremslicht repariert und Kabel erneuert bzw. verlegt sowie ein Stecker am Scheinwerfer erneuert!

Aus zweierlei Gründen kommt mir dies Dubios vor, weil:

  • das Fahrzeug ja nach reinem stehen zumindest bezogen auf die Elektrik wohl nicht kaputt gehen kann
  • Die verlegten Kabel offensichtlich komplett neu gelegt wurden, damit das Bremslicht funktioniert. Offensichtlich war kein Bremslicht bislang aktiv. Ich habe im Internet recherchiert: Die Schlepper mit rechteckigen Scheinwerferabdeckungen haben keine Bremslichter.

Für diese Aktion mußte ich für Arbeitszeit ca. 120 Euro Material ca. 30 Euro (Kabel rot, braun, kelb adrig 1,5mm á 3,5 m; 2 Stück Steckersatz ELZ H4 Gerade, 6 Stück Stoßverbinder Blau; Kugelbrine 12V 45/40W sowie 7polige Steckdose

und die eigentliche HU dazu (36,50) rd. 210 € bezahlen.

*Können Sie mir vielleicht sagen, ob - die Aktion mit dem Bremslicht überflüssig war? (wenn z.B. überhaupt kein Bremslicht werksseitig vorgesehen war?) Waren die eingebauten Teile ggf. die richtigen? - Wie lange normaler Weise eine derartige Reparatur dauern darf bzw. was

...zur Frage

Zucker und Futterrübe anbau?

Hallo, wie ist das denn Bei Zucker und Futterrüben sind das 2 verschiedene Sorten die angepflanzt werden? mir wollte nämlich mal einer erzählen das die zur Futterrübe werden wenn die länger in der Erde sind oder anders herum.

...zur Frage

ATV (Quad) Aber Welches?

Hallo, ATV (Quad) Aber Welches ? gesucht wird ein Atv. Jetzt zu meiner Frage: Wir wollen in Wald fahren, Holz damit transportieren, einen Anhänger anhängen und auch mal im Gelände fahren um Spaß zu haben, die hauptsache bezieht sich aber darauf um Holz im Wald zu holen und Gras, Erde und Steine sonstiges weg fahren. Wir suchen ein gebrauchtes Quad, wo man viel Zubehör anschließen kann und was auch nicht so lahm ist. Jetzt zu unserer Frage: Was ratet Ihr uns, wie viel ccm sollte es wenigstens haben? Wir suchen ab 250 ccm mit Allrad und Anhängerkupplung, für den es auch Zubehör so gut wie alles gibt und Ersatzteile nicht all zu teuer sind und die auch mal schnell fahren also um die 80 oder 100 kmh er soll natürlich Gelände tauglich sein und mit Straßenzulassung und gebraucht nicht mehr als 2000 Euro kosten was könnt Ihr empfehlen?

Grüße Alex :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?