Welchen Auspuff YZF R125?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich Geschmackssache,

Viele leute bevorzugen ja den Leovince oder den Radical Racing, aber ich Persönlich finde die beiden töpfe viel zu "mainstream" .. fast jeder kauft sich die auspuffanlage weil sie beide die "lautesten" seien sollen & Klar mögen die beiden gut & laut sein, aber es gibt noch andere anlagen wie Shark oder Arrow, hören sich auch gut an !. Du kannst dir ja vielleicht auf Youtube ein verglich angucken, hat mir auch geholfen. Letztendlich nehmen sich die töpfe nich viel, wie gesagt, angesichts sache ! ;)

mivv gp für bass lastigen klang

radical für Motogp feeling 

Leo vince um nen lauten topf mit miesem klang zu haben

Also ich hatte den LeoVince an meiner wr125 und die Karre hat sehr dumpf gebrüllt und es war der Wahrnsinn
Daraufhin hab ich den Db Killer entfernt und es war super nur nach 10km hats genervt
Also wie gesagt der Leovince ist der besten

Hallo,

du musst dich also sozusagen entscheiden, zu welchem Fenster du dein Geld hinauswirfst.

Die Frage nach der Empfehlung ist ganz einfach beantwortet - der Original-Auspuff !!!

Wenn es legal bleiben soll, dann muss der Auspuff E-geprüft sein und hat somit auch kaum bis keine Leistungssteigerung.

Das ist viel verbranntes Geld für nichts - oder doch für etwas, nämlich mit dem falschen für sogar eine schlechtere Leistung.

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes.

Wenn du aus Geknatter einfach nur schreckliches Geknatter machen und ein Loch in deinen Geldbeutel reißen willst, dann kauf dir einen Zubehör-Auspuff.

Vorher sieh und vor allem hör dir aber nachfolgendes Video an.

Viele Grüße

Michael


https://youtube.com/watch?v=TEGf5gw_P6c



Was möchtest Du wissen?