Welchen Audi TT würdet ihr nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich ist der Turbo günstiger im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Sprit).

Der Turbomotor wird im Alltag bestimmt angenehmer fahren (Motor und Auto sind leichter). 

Der 3.2 Sauger wird kaum schneller sein. 

Allerdings sind 1.8 Turbo und 3.2er nicht problemfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MehrPSproLiter
21.01.2016, 21:03

Das mit den Problemen ist mir bewusst, danke für deine Antwort

0

Du hast natürlich viel mehr Auswahl, wenn Du den Turbo nimmst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... beide Motoren haben probleme. FSI-Motoren von VW Konzern (Audi gehört dazu) haben Steuerkettenprobleme. Der 1,8l hat wegen den übertriebenen 225PS ebenfalls probleme. Durch die hochzüchtung geht die lebensdauer runter.

Also ich rate vom Audi TT ab. Im Internet findet man teilweise extrem miese bewertungen und Kundenerfahrungen. Das geht wirklich von der Eingelaufenen Nockenwelle hin zum Motorschaden durch eine abgerissene Drallklappe.

Ich bin sicher du hast eine andere Antwort erhofft, aber wir müssen es realistisch sehen. Über die 2006er Serie wird sehr viel schlechtes berichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MehrPSproLiter
21.01.2016, 18:52

Das ist mir alles bewusst, ausserdem würde ich nur zu Scheckheftgepflegteb Wagen aus erster Hand mit 50k Kilometern greifen.

0
Kommentar von MehrPSproLiter
21.01.2016, 18:58

Das ist mir bewusst, ich plane nicht, immer zu heizen. Dennoch Danke ;)

0
Kommentar von RobTop96
21.01.2016, 21:24

Mach den Wagen nicht schlechter, als er ist. Karosserie und Elektronik sind sehr haltbar.

0
Kommentar von MehrPSproLiter
22.01.2016, 07:27

Rob hat recht. Und sicher geht nicht bei jedem Fahrzeug sofort der Motor kaputt. Ein Bekannter hat mit dem 1.8t 190tkm abgespult, Währenddessen hatte er keine Probleme. Wenn man den Wagen mit dem richtigen Öl/Service pflegt, was selten der Fall ist, kann man mit ihm weit Kommen. Außerdem wäre ein AT-Motor keine Katastrophe für mich, da ich das Auto eher als "Sammlerstück " fahren würde, es unterschreitet mein Budget um einiges, da bleibt Raum für Wartung und Unterhalt.

0

Sauger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MehrPSproLiter
21.01.2016, 18:48

Danke für deine subjektive Meinung :D

0
Kommentar von MehrPSproLiter
21.01.2016, 18:49

Denke aber auch eher an den Sauger ;)

0

Sauger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MehrPSproLiter
21.01.2016, 20:22

danke, dazu tendiere ich auch

0

Was möchtest Du wissen?