Welche Wortart ist „wäre“?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"wäre" ist eine konjugierte Form von "sein", nämlich der Konjunktiv Präteritum.
Da "sein", "haben" und "werden" zur Zeitbildung herangezogen werden, gelten sie und andere (wie die Modalverben "wollen", "können", "mögen" usw.) als
Hilfsverben.
Sie drücken ja auch originär keine Tätigkeiten aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Konjunktiv II-Form des Verbs sein.
Also: Wortart = Verb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Konjunktiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harassity
21.12.2015, 19:28

Seit wann ist "Konjunktiv" eine Wortart???

0

Wortart: Verb
Flektion: Konjunktiv ||

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mir mal von ,,sein"  weis nicht genau !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user567893
21.12.2015, 15:15

achsoo wortart natürlich verb

0

Konjunktiv 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?