Welche Temperatur habe ich beim Dampfen einer E Zigarette.Wen ich mit 30 Watt Dampfe, einen wiederstand von 0.3 ohm hab und einen akku mit 4200mAh/40A?

3 Antworten

Hallo spale

Das kann man so nicht sagen, da die Temperatur von der Masse der Wicklung und deinem Zugverhalten abhängt. Ich wickle 0.4mm Edelstahldraht auf 0.5Ohm. Befeuere mit 40W und bei 240°Grad Celsius pendelt sich der Akkuträger bei 25W ein. Der Akku spielt keine Rolle, Hauptsache er liefert den benötigten Strom.

Vape on, Frank

Ja das soll einer verstehen? Jedenfalls wenn der Akku dampft, dann kannst du ihn wwegschmeißen. Dann ist die Amperezahl auch egal

Was ist denn ein Wiederstand? Oder meinst du Widerstand?

Na du helles Köpfchen da solltest du 1 und 1 zusammen zählen dan wüsstest es

0

Suche guten Fertigtankverdampfer im Leistungsbereich von 30-80 Watt?

Hatte bereits den Cleito, der mir allerdings nicht so doll gefallen hat. Jetzt suche ich nach etwas besserem in punkto Geschmack und Tankvolumen.

Ich brauche allerdings keinen Tankverdampfer wie den TFV12 mit einem Leistungsbereich von über 200 Watt. Ich dampfe auf 40-50 Watt und deshalb sollte der Bereich so etwa in 30 - 80 Watt liegen, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Der Uwell Crown hat mir ganz gut gefallen, aber der geht ja auch erst bei circa 70 Watt los.

...zur Frage

Ohmsche's Gesetz beim Dampfen?

Ich Dampfe seit längerer Zeit mit meinem Smok Alien 220W TC.

jetzt möchte ich mir weitere Teile wie Akkus und andere Verdampfer zulegen, welche ich selber Wickeln kann.

meine Akkus welche ich momentan habe besagen:

3500mAh 20A 3.7V

max pulse discharge 20A

jetzt ist meine Frage, beim Akkuträger zeigt es an das sobald ich über 30 Watt bin das über 3.7V. Bis wieviel Volt darf ich mit diesen Akkus? Ist da theoretisch nicht das Maximum von 3.7? Ich möchte meine Akkus nicht beschädigen und bin mir da nicht ganz sicher... Kann ich diese 3.7V überschreiten ohne diese zu beschädigen? Wenn ja um wieviel?

meine Vermutung ist ich darf mit denen nicht über 3.7V und nicht über 20A also müssen meine Ohms&Watt auf diese zahlen angepasst werden.

...zur Frage

Auf meinen eleaf 0.3 ohm coils steht das ich die von 30bis80 watt dampfen kann aber schon ab 50 schmeckt es verkokekt woran liegt es?

...zur Frage

Verbraucht der Wotofo Bravo RTA mehr liquid als andere Verdampfer?

Liegt es an ihm oder verbrauchen RTA‘s mehr als Fertigcoils, liegt es an geringem Wiederstand (0.12 Ohm) oder wie? Bei ~40 Watt geht es noch aber ab 50 Watt aufwärts kann oh zusehen wie beim dampfen sich der Tank immer weiter entleert...

...zur Frage

Akkus fürs Dampfen?

Sind die Samsung ICR18650-26F zum Dampfen bei Sub ohm geeignet ? Bei wie viel Watt kann ich Dampfen ? Danke!

...zur Frage

E Zigarette Watt und Temperatur gleichzeitig regeln?

Weiß jemand warum ich meine Watt und Temperatur Zahl nicht gleichzeitig regeln kann, sondern etweder muss ich im Wattmodus oder im Temperaturmodus dampfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?