Welche Strumpfhose kann man als Mann in der Öffentlichkeit tragen um nicht zu groß aufzufallen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst als Mann hautfarbene nicht glänzende Feinstrumpfhosen in der Öffentlichkeit tragen . Verschiedene Hersteller bieten jetzt sogenannte " Sommerstrumpfhosen " an . Die sind unter 20 den und fallen wenig auf . Wenn du dazu stehst , dass du Strumpfhosen trägst , dann kannst du auch jede ander Feinstrumpfhose öffentlich tragen . Ob transparent oder blickdicht kanst du auch farbige Feinstrumpfhosen in der Öffentlichkeit tragen .

Ich bin auch m und trage seit jahren feinstrumofhosen und sehr oft stützstrumpfhosen. Und das auch öffentlich. Ohne meine beine zu rasieren. Wozu auch. Ich bin ich und ich entscheide was ich trage und was nicht . Aber zum thema. Wer schreibt vor, was wir als mann tragen dürfen ? Die gesellschaft , die kein verständnis hat , für dinge , die nicht gesellschaftstauglich sind ? Oder sind wir es , die männliche seite ? Es gibt user , die in latexklamotten auf die straße gehen . dazu zählen ganzanzüge , leggings und strumpfhosen. Männer sowohl auch frauen. Witzig hierbei ist allerdings , das es auch nicht ( für beide seiten )gesellschaftstauglich ist aber bei der weiblichen seite , ist es ok aber als mann , mal wieder ein nogo. Also , worauf nehmen wir männer rücksicht und wieso stellen wir uns immer diese frage , darf ein mann strumpfhosen (feinstrumpfhosen) tragen ? Wie gesagt , jeder mensch soll das tragen , was er mag , ohne auf die gesellschaft zu achten. Hast ein vollbart , gibt es dumme sprüche. Hast ne glatze , gibt es dumme sprüche. Hast tätowierungen , gibts es dumme sprüche. Also , was hindert uns männer , strumpfhosen zu tragen? Meine klare antwort , JA, EIN MANN DARF, KANN , STRUMPFHOSEN TRAGEN

du hast es echt auf den Punkt gebracht!!! DANKE

1

Hallo, ich komme gerade von einer Radtour. Wir waren in eine Hof-Cafe als ein Radfahrer mit Partnerin hereinkam. Er trug unter seiner schwarzen Radlerhose eine schwarze Feinstrumpfhose (max. 40 den) und schwarze Socken. Obwohl das Cafe voll war, nahm eigentlich niemand Notiz von seiner Kleidung, da sie in sich stimmig war und nur und nur gering von üblicher Radlerkleidung abwich. Mir es auffiel, da ich ebenfalls gerne Strumpfhosen trage, in der Öffentlichkeit allerdings nicht offen.

Danke für deinen beitrag, vor vier Wochen habe ich auch beim Radfahren unter einer 3/4 Radhose eine Hautfarbende Strumpfhose getragen, ich habe mich zwar auch erst nicht wohl gefühlt, obwohl ich gerne selber Strumpfhosen trage, aber nach einiger zeit gewöhnt man sich daran und es macht auch spaß, ich glaube es hat auch keiner groß darauf geachtet. Ich denke mal wenn man als Mann öfters Strumpfhosen in der Öffendlichkeit tragen würde gewöhnt man sich schnell daran und die Öffendlichkeit auch.

1

Was möchtest Du wissen?