Welche Skyrim Rasse habt ihr gewählt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Spiele die Reihe seit Morrowind und fast nur weibliche Dunmer, mein Spielstil geht Richtung Assassine (Bogen bevorzugt), aber ich zieh im Laufe der Zeit alle Fähigkeiten nach und nach hoch - meine Chars können irgendwann alles.

Die beste Rasse ist meiner Meinung nach der Bretone da er politisch neutral ist, Optisch extrem gut aussieht und eine 25%ige Magieresistenz besitzt. Die Anfangswerte der Talentbäume jeder Rasse sind ja bekanntlich absolut unbrauchbar man sollte deshalb auf die drei eben genannten Punkte seine Rasse auswählen.

Ich spiele von dem her einen weiblichen/männlichen Bretonen und wechsle zwischen den Spielarten Krieger, Magier und Assassine und bin daher ein Allrounder. Was das Optische angeht Schaut mein weiblicher Charakter immer so aus wie Triss Merigold und mein männlicher wie Geralt von Riva. Beide sind Charaktere aus der Witcher-Reihe.

Triss - (skyrim, Rasse) Triss - (skyrim, Rasse) Geralt - (skyrim, Rasse) Geralt - (skyrim, Rasse)

Hochelf Magier, Assassine und Krieger: Kämpfe mit Einhandschwert, Zerstörungszauber, leichter Rüstung und Schleichen.

Argonier Assasinen: Kämpfe mit zwei Dolchen, leichte Rüstung und Illusionszaubern.

Ich spiel zwar nicht Skyrim, aber Oblivion! Ich spiele eine Kaiserliche und bin eine Bogenschützin, außerdem bin ich Experte im schleichen :)

Morghal 14.02.2015, 14:00

Oblivion zählt auch.

0

Kaiserlicher Krieger mit Daedrarüssi und 2 Daedraschwertern :)

Waldelf ich liebe es mit dem Bogen zu spielen aber auch ein bischen Zauberei muss sein ;)

Ich nehm immer Nord oder Kajiit und dann Krieger

Was möchtest Du wissen?