Welche Papiere für den Jetforce?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Zulassungsbescheinigung Teil 1 benötigst du für dein zulassungsfreies Fahrzeug nicht.

Du führst deinen Roller nach der Drosselung beim TÜV vor, dieser erstellt ein Gutachten, mit diesem Gutachten gehst du zur Zulassungsstelle, diese macht einen "Betriebserlaubnis erteilt"-Stempel auf das Gutachten, welches somit deine neue BE darstellt.

Die Zweitschrift hättest du nicht beantragen müssen, der TÜV hat alle nötigen Daten und die alten Papiere werden beim Ausstellen der neuen sowieso eingezogen, vorausgesetzt die Zulassungstelle macht ihre Arbeit richtig und vergisst nicht darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?